Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Dieter Senft wird neuer Opern- und Betriebsdirektor am Stadttheater GiessenDieter Senft wird neuer Opern- und Betriebsdirektor am Stadttheater GiessenDieter Senft wird neuer...

Dieter Senft wird neuer Opern- und Betriebsdirektor am Stadttheater Giessen

Dieter Senft wird ab der Spielzeit 2010/11 neuer Opern- und Betriebsdirektor am Stadttheater Gießen. Der 47jährige ist aktuell am Staatstheater Wiesbaden als Künstlerischer Betriebsdirektor und Mitglied der Opernleitung tätig.

Er sei vom künstlerischen Output seiner künftigen Wirkungsstätte stets sehr angetan gewesen und habe es sich zum Ziel gesetzt, in Gießen weiterhin so spannendes und aufregendes Theater zu machen. Das enorme Potential des Hauses, das „auch technisch und optisch gut in Schuss“ sei und das Gießener Publikum, das er als tolerant und aufgeschlossen erlebt habe, böten dafür die besten Voraussetzungen.

 

1962 in Mannheim geboren studierte Dieter Senft an der Ruprecht-Carls-Universität Heidelberg Musikwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte. Bereits während des Studiums war er als Kulturjournalist im Rhein Neckar-Raum aktiv, daran anschließend war er bis 1996 Chefredakteur des Magazins „Scala – Kultur im Rhein-Neckar-Dreieck“ tätig. Von 1992 bis 1996 übernahm er darüber hinaus die organisatorische Leitung bei den Heidelberger Festivals für zeitgenössische Musik Gegenwelten. 1996 war Dieter Senft vom damaligen Intendanten John Dew als Disponent nach Dortmund verpflichtet worden, zwei Jahre später wechselte er als Direktor der Künstlerischen Betriebsorganisation und Chefdisponent an das Staatstheater Kassel. 1999 engagierte ihn Brigitte Fassbaender in gleicher Funktion an das Tiroler Landestheater Innsbruck von wo aus er nach sechs Jahren 2005 zu Manfred Beilharz an das Hessische Staatstheater Wiesbaden wechselte.

 

Bei den Internationalen Maifestspielen Wiesbaden ist Dieter Senft seit 2005 für die Programmation der Musiktheatergastspiele und der Operngalas zuständig. Als Geschäftsführer der Hessischen Theaterkommission koordiniert. er die Kooperation der Hessischen Staatstheater und die im Zweijahresabstand stattfindenden Hessischen Theatertage. Dieter Senft war in den vergangen Jahren mehrfach Juror bei internationalen Wettbewerben.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑