Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto Theater Potsdam"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto..."Ein seltsames Paar" von...

"Ein seltsames Paar" von Neil Simon - Sommer Open Air 2017 - Hans Otto Theater Potsdam

Premiere 23. Juni 2017, 21:00, Gasometer am Neuen Theater. -----

Oscar ist seit sechs Monaten geschieden, führt ein Lotterleben und genießt seine Freiheit. Einmal wöchentlich kommen die Kumpels zum Pokern in seine inzwischen völlig verdreckte Wohnung. Ganz Männer unter sich, frönen sie in Zigarrenrauch und Whiskydunst dem Spiel.

Da wird sein Freund Felix nach 12 Ehejahren von seiner Frau vor die Tür gesetzt und weiß nicht, wie sein Leben weiter gehen soll. Oscar nimmt ihn bei sich auf, und zunächst scheint die Männer-WG für beide von Vorteil zu sein. Aber Felix entpuppt sich als allzu perfekter Hausmann und bringt Oscar mit seinem Ordnungsfanatismus zur Verzweiflung. Um die Stimmung aufzupeppen und endlich wieder einmal Spaß zu haben, lädt Oscar zwei attraktive Nachbarinnen zum Rendezvous ein. Felix will mit seinen Kochkünsten Eindruck machen, aber die Party verläuft ganz und gar nicht nach Oscars Plänen …

 

Neil Simon, Urgestein des amerikanischen Boulevardtheaters, begeht im Juli ‰Ž2017 seinen 90. Geburtstag. Die Komödie »The Odd Couple« (»Ein seltsames Paar«) feierte 1965Š am New Yorker Broadway Premiere. Weltruhm erlangte sie durch die Verfilmung mit Jack Lemmon und Walter Matthau sowie durch die Fernsehserie »Männerwirtschaft˜« mit Tony Randall und Jack Klugman.

 

Deutsch von Michael Walter

 

Regie Niklas Ritter

Bühne Alissa Kolbusch

Kostüme Ines Burisch

Live-Musik Jan Kersjes

Dramaturgie Carola Gerbert

 

Besetzung

Murray Florian Schmidtke

Speed Jan Kersjes

Vinnie Frédéric Brossier

Oscar Madison Raphael Rubino

Felix Ungar Jon-Kaare Koppe

Gwendolyn Taube Katharina Uhland

Cecily Taube Meike Finck

 

Juni 2017

Freitag 23.

Samstag 24.

Sonntag 25.

Freitag 30.

 

Juli 2017

Samstag 1.

Montag 3.

Donnerstag 6.

Freitag 7.

Samstag 8.

Sonntag 9.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑