Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: Veranstaltungen im Oktober 2021 Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: Veranstaltungen im... Erstes Wiener...

Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: Veranstaltungen im Oktober 2021

ab 4.10.2021

Montag, 4. 10. 2021, 19:00 ... ich schreibe, weil ich sonst nichts mit mir anzufangen weiß

Hommage an Mario Rotter – Lesung mit Live-Musik

Mit: RRemi Brandner - Christian Gunacker - Eszter Hollósi - Claudius Kölz (Auswahl & Gestaltung) - Martin Mandl - Anna Nowak - Susanne Pichler

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26A, 1070 Wien

Mario Rotter (18. Nov. 1959–17. Nov. 1995), den eine beeindruckende und vielfältige Begabung auszeichnete, hat von der Öffentlichkeit fast unbemerkt ein höchst erstaunliches und umfangreiches Werk hinterlassen.

 

 

 

Copyright: Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater

Dienstag, 5. 10. 2021, 19:00
Blaue Stunde – Sprichwörter, Redewendungen, Phrasen
Ernst ist das Leben, heiter die Kunst
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Vorschau – nächster Termin 2. 11.: Das letzte Hemd hat keine Taschen

********************

Freitag, 8. 10. 2021, 19:00
Sophokles, Ödipus der Tyrann
Übersetzung von Friedrich Hölderlin
Mit: Conny Boes - Renate Gippelhauser (Verantwortliche) - Manuel Girisch - Christa Kern - Claudius Kölz - Rafael Witak - Renate Woltron
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Freitag, 15. 10. 2021, 17:30
Poet Night 2021
Mit: Heinz Achtsnit - Gabriele Afanasev - Ruth Aspöck - El Awadalla - Bettina Balaka - Peter Campa - Manuel Dragan - Antonio Fian - Karin Gayer - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Magdalena Hahnkamper - Elmar Hanke - Erik Hardenberg - Ingrid Jantzen - Gerald Jatzek - Ottwald John - Christian Katt - Christa Kern - Hahnrei Wolf Käfer (Organisation und Moderation) - Hansjörg Liebscher - Anka Mairose - Christa Meissner - Andrea Pauli (Organisation und Moderation) - Mechthild Podzeit-Lütjen - Bernd Remsing - Gerhard Ruiss - Anita C. Schaub - Monika Schmatzberger - Susanne Schneider - Graziella Schwaiger - Hedwig Seyr-Glatz - Minou Staringer - Dagmar Wagner - Richard Weihs - Christian Wolf - Renate Woltron
Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Montag, 18. 10. 2021, 19:30
Achim von Arnim, Missverständnisse
Komödie
Mit: Manuel Dragan (Organisation) - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Ottwald John - Christa Kern - Claudius Kölz - Rafael Witak - Renate Woltron
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Donnerstag, 21. 10. 2021, 19:00
Gedenklesung für Ruth Klüger
Lesung aus ihren Lebenserinnerungen – "Weiter leben" und "Unterwegs verloren"
Mit: Eszter Hollósi - Andrea Nitsche - Susanna C. Schwarz-Aschner (Textauswahl und Gestaltung) - Agnes Zaunegger
Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26A, 1070 Wien
Am 30. Oktober wäre Ruth Klüger 90 Jahre alt geworden. Am 6. Oktober 2020 verstarb die in Wien geborene Überlebende der Schoa, Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin, kurz vor ihrem 89. Geburtstag in Kalifornien. Mit dieser Lesung wollen wir an diese außergewöhnliche Frau erinnern.

********************

Freitag, 29. 10. 2021, 19:00 – Einlass 18:00
Chansonabend
Mit: Karin Daym - Manuel Dragan - Renate Gippelhauser (Organisation und Moderation) - Manuel Girisch - Elmar Hanke - Dieter Hermann - Gerald Jatzek - Ottwald John - Christa Kern - Claus Korber - Christa Mitaroff - Monika Schmatzberger - Manfred Schmid - Graziella Schwaiger - Renate Woltron - Agnes Zaunegger
Tschocherl, Wurmsergasse 42, 1150 Wien (U3 Johnstraße, beim Meiselmarkt)
Ablaufplan
19:00 Renate Gippelhauser
19:10 Christa Kern
19:20 Agnes Zaunegger & Manfred Schmid
19:35 Renate Woltron
19:45 Graziella Schwaiger & Klaus Korber
20:00 Dieter Hermann
20:10 Manuel Dragan
20:20 Monika Schmatzberger
20:30 PAUSE
20:45 Karin Daym
20:55 Manuel Girisch
21:05 Elmar Hanke
21:15 Renate Gippelhauser
21:25 Christina Mitaroff
21:35 Gerald Jatzek
21:45 Ottwald John
21:55 Renate Gippelhauser Abschied

Info: Renate Gippelhauser 0664/55 33 293, renate@theaterweb.at

********************

WEITERE VERANSTALTUNGEN VON MITGLIEDERN DES 1. WrLT:

Dienstag, 21. 9. 2021 bis Samstag, 2. 10. 2021, 19:30 – jeweils Do–Sa
Arthur Miller, Tod eines Handlungsreisenden
RRemi Brander u.a.
Stadttheater Mödling, Babenbergergasse 5, 2340 Mödling

www.theaterzumfuerchten.at

********************

Freitag, 24. 9. 2021 bis Samstag, 2. 10. 2021, 20:00 – täglich außer So & Mo
Nino Holm/Klaus Kofler, Baron Karl – Die Erste Wiener Sandler-Operette (Wiener Blue(s) & Musiktheater Graz)
Erwin Leder u.a.
Theater-Center-Forum, Forum III, Porzellangasse 50, 1090 Wien

www.theatercenterforum.com, Tel. 01/310 46 46

********************

Freitag, 1. 10. 2021, 18:00
Bernd Remsing, Chiaroscuro (Zeitgeister auf Klavier und Papier, Lyrik)
Bernd Remsing/Klavier: Ste Del Sordo
Im Spitzer, Taborstraße 10, Hinterhof links, 1020

********************

Sonntag, 3. 10. 2021, 14:00 bis 18:00
Schenkfest (Schenken und Begegnen – auf gleicher Augenhöhe)
Reinhard Urban
Verein Kunst und Garten (KuG), Bisamberg, Untere Jungenberggasse 151, 1210
Findet bei (fast) jedem Wetter statt (es gibt jetzt Pavillons, die wir bei Regenwetter aufstellen können); Eintritt frei; Essen und Getränke sind vorhanden.
Alle zum Verschenken mitgebrachten Gegenstände, welche am Ende des Schenkfestes noch vorhanden sind, erhält ein Kost-Nix-Laden. Bitte um Anmeldung (bis spätestens 29. September 2021) jener, die mehrere Dinge und Gegenstände zum Schenkfest mitbringen werden – Platzreservierung. Es ist auch (ohne Anmeldung) möglich Kleinigkeiten, welche im Rucksack oder in der Handtasche Platz finden, zum Verschenken mitzubringen.
Anmeldung für Platzreservierung: Renate Semper renate_semper@hotmail.com

********************

Donnerstag, 7. 10. 2021, 19:00 bis 20:30, Einlass 18:30, freie Platzwahl, barrierefreier Zugang
Erotische Geschichten aus aller Welt (Ein Abend mit Lesung und Musik zu einem der ältesten Themen der Menschheit.)
RRemi Brandner/Andrea Pauli/Rosemarie Radtke
Louis Braille Haus (Saal), Hägelingasse 4–6, 1140 Wien
Platzreservierung: info@blindenverband-wnb.at (01/981 89-112)

Kostenbeitrag: Freie Spende zur Förderung kultureller Aktivitäten; wir sind Partner von www.hungeraufkunstundkultur.at.

********************

Sonntag, 10. 10. 2021, 14:00 bis 18:00
Give-away-Fest (Schenken und Begegnen – auf gleicher Augenhöhe)
Reinhard Urban
Dorfplatz, Josef Karner Platz 1, 3423 St. Andrä-Wördern

Findet bei jedem Wetter statt; Eintritt frei; Essen und Trinken gibt es von grenzenloskochen; kurze Präsentation von www.dorfplatz-staw.net und von www.grenzenloskochen.at


Gegenstände, die zum Verschenken beim Give-away-Fest mitgebracht werden, sollen funktionstüchtig, sauber und benutzbar sein. Sehr große Gegenstände, wie Betten, Kästen, und dergleichen, bitte per Foto und Beschreibung anbieten, aber nicht mitbringen. Alle zum Verschenken mitgebrachten Gegenstände, welche am Ende des Give-away-Festes noch vorhanden sind, erhält ein Kost-Nix-Laden. Bitte um Anmeldung (bis spätestens 8. Oktober 2021) jener, die mehrere Dinge und Gegenstände zum Give-away-Fest mitbringen werden – Platzreservierung. Es ist auch (ohne Anmeldung) möglich Kleinigkeiten, welche im Rucksack oder in der Handtasche Platz finden, zum Verschenken mitzubringen.

Bei Unsicherheit, ob das Fest stattfinden wird, bitte unbedingt auf der Website nachsehen! give-away-feste.info


Anmeldung: Reinhard Urban give-away-feste@nachhaltig.at

********************

Montag, 11. 10. 2021, 11:30
Ernesto "Che" Guevara – Er wäre Dichter geworden
Thema: Motorcycle diaries (Kurzlesung)
Ruth Aspöck
Che-Guevara-Denkmal (rechts neben dem Denkmal für Simón Bolívar), Donaupark, nahe beim Donauturm (U1 Alte Donau)
Keine Kosten, keine Anmeldung, einfach kommen!
Rückfragen ab 1. 10. 2021 unter 01/512 35 58, ruth.aspoeck@gmx.at

********************

Montag, 11. 10. 2021 bis Samstag, 16. 10. 2021, 20:00
Veza Canetti, Die gelbe Straße
RRemi Brander u.a.
Kabinetttheater, Porzellangasse 49 (im Hof), 1090 Wien

********************

Dienstag, 12. 10. 2021, 20:00 – jeweils am zweiten Montag des Monats
Der Kunstliebhaber: Wilde Worte – Literatur, Musik & Kleinkunst (Freie Wildbahn und Wunschgedichte)
Richard Weihs/Gästin: Regine Koth Afzelius
Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien
Gefördert von BKA-Kunst, Wien-Kultur, Bezirk Neubau und Literar-Mechana

Dem genialen Kunstexperten, Querdenker und alternden Weiberhelden Leo gehen die Meisterwerke der italienischen Renaissance über alles, auch über Familie und insbesondere tiefere Beziehungen zu Frauen. Doch alles sollte sich schlagartig ändern, als er die Tierärztin Claire kennenlernt, die sofort in den Bann seiner Überlegungen gezogen ist. Sie und Leo geraten ungewollt in veritable Gefühlsturbulenzen, die so gar nicht in ihr je eigenes Selbstbild passen. www.rka.at/biografie

********************

Mittwoch, 13. 10. 2021, 19:30
Lachperlen 11 (Neue Sketche und Szenen zum Thema Geschlechterkampf und Geschlechterliebe)
Manuel Girisch/Renate Woltron
Wiener Theaterkeller, Hegergasse 9, 1030 Wien

0676/53 70 226, www.loserkulturverein.at

********************

Freitag, 15. 10. 2021, 19:00
Rucksacklesung – Gargellen grüßt Wien (Über Krautschneider, Flüchtende und Touristen)
Katharina Grabher/Andreas Kosek/Mark Német/Marwan Abado (Oud)
Zwingli Kirche, Schweglerstraße 39, 1150 Wien

www.teatro-caprile.at/40-produktionen/produktionen-2021/68-lesungen-4

********************

Freitag, 15. 10. 2021, 19:30
Gina und Giovanni – Dame und Schwein (Ironische Erotik von E. W. Heine und Bodo Kirchhoff)
Erwin Leder
Pizzeria Billini, Porzellangasse 62, 1090 Wien
01/315 43 64; Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten! Wir danken für die Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.

********************

Freitag, 22. 10. 2021, 19:00
Lachperlen 11 (Neue Sketche und Szenen zum Thema Geschlechterkampf und Geschlechterliebe)
Manuel Girisch/Renate Woltron
read!!ing room, Anzengrubergasse 19/1, 1050 Wien

0676/53 70 226, www.loserkulturverein.at

********************

Sonntag, 24. 10. 2021, 10:30
Ernesto "Che" Guevara – Guitarra en duelo Mayor
Thema: Bolivien (Lied von N. Guillén, Übersetzung: Ruth Aspöck, Kurzlesung)
Ruth Aspöck
Che-Guevara-Denkmal (rechts neben dem Denkmal für Simón Bolívar), Donaupark, nahe beim Donauturm (U1 Alte Donau)
Keine Kosten, keine Anmeldung, einfach kommen!
Rückfragen ab 1. 10. 2021 unter 01/512 35 58, ruth.aspoeck@gmx.at

********************

Montag, 25. 10. 2021, 19:00
Lachperlen 11 (Neue Sketche und Szenen zum Thema Geschlechterkampf und Geschlechterliebe)
Manuel Girisch/Renate Woltron
TREFF die Talk Bar, Kurrentgasse 3, 1010 Wien

0676/53 70 226, www.loserkulturverein.at

********************

Sonntag, 31. 10. 2021, 11:30
Ernesto "Che" Guevara – Kuba, mein immerwährender Traum
Thema: Santa Clara (Kurzlesung)
Ruth Aspöck
Che-Guevara-Denkmal (rechts neben dem Denkmal für Simón Bolívar), Donaupark, nahe beim Donauturm (U1 Alte Donau)
Keine Kosten, keine Anmeldung, einfach kommen!
Rückfragen ab 1. 10. 2021 unter 01/512 35 58, ruth.aspoeck@gmx.at

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 40 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑