Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: September 2021Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: September 2021Erstes Wiener...

Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater: September 2021

ab -9-2021

Mittwoch, 1. 9. 2021, 19:30 – Antikriegstag

Friede, nur ein Wort? Texte und Lieder verschiedener AutorInnen über und für den Frieden

Mit: Werner J. Grüner (Textauswahl und Gestaltung) - Uli Makomaski - Susanna C. Schwarz-Aschner

Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

 

Copyright: Erstes Wiener Lesetheater und zweites Stegreiftheater

Freitag, 3. 9. 2021, 19:00
Frauen in Kurzdramen
Schnitzlers "Gefährtin", Ebner-Eschenbachs "Sünderin", Tschechows "Apothekerin"
Mit: Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Dieter Hermann - Christa Kern - Claudius Kölz - Rafael Witak - Renate Woltron (Leitung)
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Dienstag, 7. 9. 2021, 19:00 – ACHTUNG! Geänderter Veranstaltungsort!
Blaue Stunde – Sprichwörter, Redewendungen, Phrasen
Neue Männer braucht das Land
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Weinhaus Sittl – Pelikan-Stüberl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien
Vorschau – nächster Termin 5. 10.: Ernst ist das Leben, heiter die Kunst

********************

Mittwoch, 8. 9. 2021, 19:00
Morbides – Der Tod und die Wiener
Mit: Renate Gippelhauser - Manuel Girisch (Leitung) - Christa Kern - Klaus Schwarz - Renate Woltron
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Montag, 13. 9. 2021, 19:30
Balladen – gelesen und gesungen
Mit: Gabor Rivo (Klavier) - Monika Schmatzberger (Gestaltung) - Susanna C. Schwarz-Aschner
Pfarrsaal der Pfarre Breitenfeld, Uhlplatz 6, 1080 Wien

********************

Donnerstag, 23. 9. 2021, 19:00
Karel Čapek, Wie ein Theaterstück entsteht
Mit: Michael Beckers - Helga Golinger (Bearbeitung) - Christian Humer - Claudius Kölz - Rahel Rosa Neubauer - Thomas Northoff - Gabriele Stöger
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

Donnerstag, 30. 9. 2021, 18:30
Anna Zaschke, Von Frau zu Frau
Hörspiel
Mit: Elisabeth Halikiopoulos - Viktoria Hillisch - Christa Nebenführ - Angelika Raubek - Anita C. Schaub (Gestaltung) - Susanna C. Schwarz-Aschner - Susanne Schweiger - Anja Sprung - Gabriele Stöger - Jutta Würkner
Kulturzentrum Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

********************

Samstag, 2. 10. 2021, 20:00
Rolf Schwendter, Blues auf dem Weg zum Wahnsinn (2)
Mit: Helga Golinger - Ottwald John - Christian Katt (Gestaltung, Musik) - Andrea Pauli - Susanna C. Schwarz-Aschner - Gabriele Stöger - Richard Weihs (Musik, Stimme)
VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48, 1130 Wien

********************

Montag, 4. 10. 2021, 19:00
... ich schreibe, weil ich sonst nichts mit mir anzufangen weiß
Hommage an Mario Rotter – Lesung mit Live-Musik
Mit: RRemi Brandner - Christian Gunacker - Eszter Hollósi - Claudius Kölz (Auswahl & Gestaltung) - Martin Mandl - Anna Nowak - Susanne Pichler
Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26A, 1070 Wien
Mario Rotter (18. Nov. 1959–17. Nov. 1995), den eine beeindruckende und vielfältige Begabung auszeichnete, hat von der Öffentlichkeit fast unbemerkt ein höchst erstaunliches und umfangreiches Werk hinterlassen.

********************

Dienstag, 5. 10. 2021, 19:00
Blaue Stunde – Sprichwörter, Redewendungen, Phrasen
Ernst ist das Leben, heiter die Kunst
JedeR kann Texte mitbringen, vorlesen, vorlesen lassen, zuhören.
Beim Heinrich, Thaliastraße 12, 1160 Wien
Vorschau – nächster Termin: 2. 11. 2021

********************

Freitag, 8. 10. 2021, 19:00
Sophokles, Ödipus der Tyrann
Übersetzung von Friedrich Hölderlin
Mit: Renate Gippelhauser (Verantwortliche) - Manuel Girisch - Christa Kern - Renate Woltron u.a.
Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien

********************

WEITERE VERANSTALTUNGEN VON MITGLIEDERN DES 1. WrLT:

Mittwoch, 1. 9. 2021, 19:00 – öffentliche Vorpremiere
Nino Holm/Klaus Kofler, Baron Karl – Die Erste Wiener Sandler-Operette (Wiener Blue(s) & Musiktheater Graz)
Erwin Leder u.a.
Haus der Begegnung Favoriten, EKAZENT Hanssonzentrum, Favoritenstraße 239 (Ada-Christen-Gasse 2), 1100 Wien

********************

Freitag, 3. 9. 2021 bis Samstag, 4. 9. 2021, 20:00 – Freitag: Uraufführung und Weltpremiere!
Nino Holm/Klaus Kofler, Baron Karl – Die Erste Wiener Sandler-Operette (Wiener Blue(s) & Musiktheater Graz)
Erwin Leder u.a.
Metropol Wien, Großer Saal, Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien

www.wiener-metropol.at; Tel. 01/407 77 407, tickets@wiener-metropol.at, offizieller interner Vorverkauf: 0664/300 58 03, p.steinbach@aon.at

********************

Montag, 6. 9. 2021, 19:00
Lachperlen 11 (Neue Sketche und Szenen zum Thema Geschlechterkampf und Geschlechterliebe)
Manuel Girisch/Renate Woltron
Café-Restaurant Gschamster Diener, Stumpergasse 19, 1060 Wien

0676/53 70 226, www.loserkulturverein.at

********************

Donnerstag, 9. 9. 2021, 18:30
Die Zeit und wir
Christl Greller u.a.
Bezirksmuseum Hietzing, Am Platz 1, 1130 Wien
Tel. 01/877 76 88

********************

Donnerstag, 9. 9. 2021, 19:00
Bildet Kollektive – 25 Jahre grauenfruppe (Eyes on – Hands off/Augen auf – Hände weg: Patchwork mit Jean Almeida, Daniela Beuren, Sylvia Petter; Wir gurgeln alles: TiSi-Papp – Tineda, Siko und Elke Papp)
Daniela Beuren/Elke Papp
Das Dorf, Obere Viaduktgasse 2 (Ecke Obere Weißgerberstraße 21), 1030 Wien

www.grauenfruppe.at, www.dasdorf.at


Eintritt frei! Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Kooperation mit dem Verein Artelier gefördert von der Kulturkommission der Bezirksvertretung für den 3. Bezirk.

********************

Sonntag, 12. 9. 2021, 14:00 bis 18:00
Give-away-Fest (Schenken und Begegnen – auf gleicher Augenhöhe)
Reinhard Urban
Saal der Pfarre Kordon, Wegerichgasse 31, 1140 Wien (52A oder 52B Station Ulmenstraße; mit PKW Zufahrt zum Ausladen über Balsamiengasse möglich)
Findet bei jedem Wetter statt; Eintritt frei; Essen (Jause, Kuchen) und Trinken bitte mitbringen. Bitte um Selbstverantwortlichkeit bezüglich 3G-Regel.

In Zeiten der Unsicherheit ist es sinnvoll, kurz vor dem Fest einen Blick auf die Website zu werfen: give-away-feste.info


Gegenstände, die zum Verschenken beim Give-away-Fest mitgebracht werden, sollen funktionstüchtig, sauber und benutzbar sein. Sehr große Gegenstände, wie Betten, Kästen, und dergleichen, bitte per Foto und Beschreibung anbieten, aber nicht mitbringen. Alle zum Verschenken mitgebrachten Gegenstände, welche am Ende des Give-away-Festes noch vorhanden sind, erhält ein Kost-Nix-Laden. Bitte um Anmeldung (bis spätestens 10. September 2021) jener, die mehrere Dinge und Gegenstände zum Give-away-Fest mitbringen werden – Platzreservierung. Es ist auch (ohne Anmeldung) möglich Kleinigkeiten, welche im Rucksack oder in der Handtasche Platz finden, zum Verschenken mitzubringen. Es wird voraussichtlich eine improvisierte Modeschau geben. "Models" werden sich spontan finden. Nimm alle Kleidung mit, die nicht mehr benötigt wird.

Anmeldung: Reinhard Urban give-away-feste@nachhaltig.at

********************

Dienstag, 14. 9. 2021 bis Samstag, 18. 9. 2021, 19:30
David Belasco, Madame Butterfly
Manfred Loydolt u.a.
Theater-Center-Forum I, Porzellangasse 50, 1090 Wien

********************

Mittwoch, 15. 9. 2021, 19:30
Monika Schmatzberger, Die schöne Helena in den Wechseljahren
Monika Schmatzberger
Wiener Theaterkeller, Hegergasse 9, 1030 Wien
Reservierungen: 0676/418 39 18, monika.schmatzberger@aon.at

********************

Samstag, 18. 9. 2021, 19:00
Nino Holm/Klaus Kofler, Baron Karl – Die Erste Wiener Sandler-Operette (Wiener Blue(s) & Musiktheater Graz)
Erwin Leder u.a.
Christuskirche, Evangelischer Friedhof Matzleinsdorf, Triester Straße 1, 1100 Wien

********************

Montag, 20. 9. 2021, 19:00
Bildet Kollektive – 25 Jahre grauenfruppe (Seefrauen-Garn mit Brigitta Höpler, Karin Seidner, Beatrice Simonsen; Nicht für immer mit Michaela Hinterleitner, Ilse Kilic, Martina Sinowatz)
Karin Seidner/Martina Sinowatz

Das Dorf, Obere Viaduktgasse 2 (Ecke Obere Weißgerberstraße 21), 1030 Wien, www.grauenfruppe.at, www.dasdorf.at


Eintritt frei! Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Kooperation mit dem Verein Artelier gefördert von der Kulturkommission der Bezirksvertretung für den 3. Bezirk.
Weitere Programmpunkte: Ausschnitte aus früheren grauenfruppe-Programmen, Videobeiträge von Lisa Rosenblatt u.a., Petra Paterno (Wiener Zeitung) interviewt die grauenfruppe

********************

Montag, 20. 9. 2021, 19:30
Georg Mittendrein, Der Theaterintendant. Ein kleiner Ratgeber, wie man es wird und möglichst lange bleibt (Buchpräsentation)
Georg Mittendrein
Freie Bühne Wieden, Wiedner Hauptstraße 60b, 1040 Wien
freiebuehnewieden@gmx.at

********************

Freitag, 24. 9. 2021 bis Samstag, 2. 10. 2021, 20:00 – täglich außer So & Mo
Nino Holm/Klaus Kofler, Baron Karl – Die Erste Wiener Sandler-Operette (Wiener Blue(s) & Musiktheater Graz)
Erwin Leder u.a.
Theater-Center-Forum, Forum III, Porzellangasse 50, 1090 Wien

www.theatercenterforum.com, Tel. 01/310 46 46

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 32 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑