Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Europapremiere: Ballett-Gala Passionen in RemscheidEuropapremiere: Ballett-Gala Passionen in RemscheidEuropapremiere:...

Europapremiere: Ballett-Gala Passionen in Remscheid

Samstag, 20. Oktober 2007, 19.30 Uhr im Theo Otto Theater

 

Nach fast zweijähriger Pause steht es wieder auf der Bühne des Teo Otto Theaters: das Ensemble des australischen Queensland Ballet!

Im Januar 2006 hat es seinen glanzvollen europäischen Einstand gegeben und das Publikum zu Ovationen hingerissen. In dankbarer Erinnerung an einen unvergleichlichen Abend hat Ballett direktor François Klaus eigens einen neuen Gala-Abend geschaf fen, der wieder in Remscheid seine Europäische Erstaufführung erleben wird. Die Leidenschaft und Reinheit der Melodie des portugiesischen Fado haben einen Pas de deux voller Leichtigkeit, Melancholie und tänzerischer Anmut entstehen lassen: Chant d’Amour. In der subtilen Verschränkung von Sakralem und Weltlichem be steht der Reiz von Luis Bacalovs Misa Tango. Ein schneller Bewegungsablauf, Formschönheit und Klarheit wechseln mit fließenden Schrittfolgen und stillen Bilder dabei einander effektvoll ab.

 

Elle chante hat die Gastchoreografin Young Soon Hue für das Queensland Ballet einstudiert. Vor sich hin schnurrende Klezmermusik trägt diese lebensbetonte, atmosphärische Collage.

 

Choreographien: François Klaus und Young Soon Hue

weitere Informationen unter http:// cloudland.tanzkontor.com

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑