HomeBeiträge
HEDWIG AND THE ANGRY INCH - Musical von John Cameron Mitchell (Buch) und Stephen Trask (Musik und Gesangstexte) - Landestheater LinzHEDWIG AND THE ANGRY INCH - Musical von John Cameron Mitchell (Buch) und...HEDWIG AND THE ANGRY...

HEDWIG AND THE ANGRY INCH - Musical von John Cameron Mitchell (Buch) und Stephen Trask (Musik und Gesangstexte) - Landestheater Linz

Premiere Freitag, 20. November 2015, 20.00 Uhr BlackBox, Musiktheater Volksgarten. -----

Die „weltweit ignorierte Chanteuse“ Hedwig erzählt ihre Geschichte. Wie sich der zarte Ost-Berliner Junge in einen US-Soldaten verliebt. Wie er zur Frau werden muss, um es in den Westen zu schaffen.

Wie die Operation missglückt, bei der jener „angry inch“ zurückbleibt, durch den Hedwig nicht ganz das eine und nicht ganz das andere ist. Verlassen sitzt sie in einem trostlosen Trailerpark und schreibt ihre vom Glam-Rock inspirierten Songs. Hedwig wurde von vielen Stars verkörpert wie Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother) oder Michael C. Hall (Dexter).

 

Deutsch von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer

In deutscher Sprache

 

Musikalische Leitung Bela Fischer jr.

Inszenierung Johannes von Matuschka

Choreografie Philip Ranson

Kostüme und Bühne Christoph Rufer Lichtdesign Johann Hofbauer Dramaturgie Arne Beeker

 

Besetzung:

Riccardo Greco (Hedwig),

Ariana-Schirasi-Fard (Yitzhak)

 

Sonntag, 29. November 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Mittwoch, 02. Dezember 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Mittwoch, 09. Dezember 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Donnerstag, 10. Dezember 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Samstag, 19. Dezember 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Mittwoch, 23. Dezember 2015

20:00 - 21:40 Uhr

Donnerstag, 31. Dezember 2015

19:30 - 21:10 Uhr

Sonntag, 03. Januar 2016

20:00 - 21:40 Uhr

Freitag, 22. Januar 2016

20:00 - 21:40 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale Tanzszene erheblich beeinflussten, wartet der b40-Ballettabend an der Deutschen…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in eine graue Wolldecke gehüllt. So beginnt Raimund Hoghes Stück "Lettere amoroso".…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie hat sich in Schale geworfen, trägt nette 50er Jahre Sommerkleidung. Nur Hermann…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und bewegt sich ganz langsam wie in Zeitlupe vorwärts. Nach und nach kommen weitere…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke oder Cocktailkleidchen und etwas zu viel Pailletten, der Hausherr erscheint im…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Theaterkompass im Überblick

Theaterkompass im Überblick

Hintergrundbild der Seite
Top ↑