Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Heut’ mach ich mir kein Abendbrot, heut’ mach ich mir Gedanken", zwei Tanzstücke von Torsten Händler und Thomas Hartmann im Zwickauer Gewandhaus "Heut’ mach ich mir kein Abendbrot, heut’ mach ich mir Gedanken", zwei..."Heut’ mach ich mir kein...

"Heut’ mach ich mir kein Abendbrot, heut’ mach ich mir Gedanken", zwei Tanzstücke von Torsten Händler und Thomas Hartmann im Zwickauer Gewandhaus

Premiere 13. Januar 2012, 19:30 Uhr. -----

Der Frage Was sind eigentlich Gedanken? gehen die beiden Choreografen in zwei Uraufführungen, Schäferspiel und Chanson, nach und suchen in einer Verbindung von Lyrik, Tanz und Musik Antworten, die genauso unterschiedlich sind wie die Gedanken schlechthin:

leicht und schwer, dann ernst und heiter, auch alt und neu – das immaterielle Spektrum ist kaum greifbar und gerade deshalb eine intensive künstlerische Auseinandersetzung wert.

 

Mit viel Sinn für Poesie suchen die beiden Choreografen auf unterschiedlichen Wegen nach Ausdrucksformen. Thomas Hartmann wird über Musik des im 17. Jahrhundert geborenen Johann Rist den Gedanken nachspüren, während Torsten Händler in französischen Chansons des 20. Jahrhunderts – interpretiert von Sandrine Guiraud – seine Suche beginnt. Dieser lyrische Ballettabend voller Poesie und Träumereien wird Sie in fremde Welten locken, Ihre Gedanken öffnen und Sie mit alter und neuer Musik sowie kongenialen Choreografien verzaubern – und zum Gedanken machen einladen …

 

Die Musikalische Leitung des Abend liegt bei Carl Philipp Fromherz, Bühne und Kostüme stammen von Manuela Geisler. Es tanzt das Ballettensemble des Theaters Plauen-Zwickau. Es spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Plauen-Zwickau.

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Gewandhaus

22.01.2012 ¬ 18:00 Uhr G7 + FVK

25.01.2012 ¬ 19:30 Uhr G2 + FVK [

07.03.2012 ¬ 19:30 Uhr M2 + FVK

24.03.2012 ¬ 19:30 Uhr G8 + M4 + FVK

20.04.2012 ¬ 19:30 Uhr G4 + FVK

 

Vorstellungen Plauen Vogtlandtheater

07.04.2012 ¬ 19:30 Uhr A 1 + FVK Premiere

13.04.2012 ¬ 19:30 Uhr A 5 + A 11 + FVK

24.04.2012 ¬ 19:30 Uhr A 2 + FVK

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑