Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Hexenjagd" von Arthur Miller - Residenztheater München"Hexenjagd" von Arthur Miller - Residenztheater München"Hexenjagd" von Arthur...

"Hexenjagd" von Arthur Miller - Residenztheater München

Premiere Residenztheater, Sa 05. Mär 16, 19:00 Uhr. -----

Miller schreibt 1953, auf der Folie der Salem Witch Trials von 1692, mit „Hexenjagd“ gegen die demokratische Eiszeit während der McCarthy-Ära an. In unserer Gegenwart, die mit einer hysterischen Aushebelung des Rechtsstaates Geschichte macht, befragt Tina Lanik Millers aggressives Stück neu.

 

Vor langer Zeit an der Ostküste Amerikas. In der kleinen, streng puritanischen Stadt Salem sind mehrere Mädchen urplötzlich krank, hysterisch, jenseitig. Reverend Parris hat sie kurz zuvor halbnackt bei okkulten Tänzen im Wald erwischt und konsultiert Pastor Hale, den ehrgeizigen Exorzisten der Region.

 

Der entdeckt schnell Schauerliches: Der Teufel geht um in Salem! Und die Mädchen, angeführt von Abigail Williams, wissen, mit wem er tanzt. Ein Gericht wird einberufen, um die Stadt vom Bösen zu reinigen, mit den riot grrrls als exklusiven Zeugen. Schnell sind die Gefängnisse überfüllt, kaum einer scheint unschuldig, jedem kann der Galgen drohen.

 

Der Sturkopf John Proctor macht seinen früheren Ehebruch mit Abigail öffentlich und behauptet steif und fest, es ginge nicht um Hexerei, sondern um niedere Rache. Und in der Stadt nimmt derweil das Chaos zu, Aufruhr droht. Wird Salem aus den Fängen des Bösen zu retten sein?

 

Regie Tina Lanik

Bühne und Kostüme Stefan Hageneier

Komposition + Live-Musik Polly Lapkovskaja

Licht Gerrit Jurda

Dramaturgie Angela Obst

 

mit

Jörg Lichtenstein Reverend Parris

Friederike Ott Mercy Lewis

Valery Tscheplanowa Abigail Williams

Genet Zegay Betty Parris

Juliane Köhler Ann Putnam

Wolfram Rupperti Thomas Putnam

Valerie Pachner Mary Warren

Thomas Loibl John Proctor

Ulrike Willenbacher Rebecca Nurse

Michele Cuciuffo Giles Corey

Thomas Lettow Reverend John Hale

Valentina Schüler Tituba

Sibylle Canonica Elizabeth Proctor

Simon Werdelis Ezekiel Cheever

Norman Hacker Danforth, Stellvertreter des Gouverneurs

Arnulf Schumacher Richter Hathorne

Polly Lapkovskaja Live-Musik

 

Mi 09. Mär 16, 19:30 Uhr

Sa 19. Mär 16, 19:30 Uhr

So 27. Mär 16, 19:00 Uhr

Mi 13. Apr 16, 19:30 Uhr

Di 19. Apr 16, 19:30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑