Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Lohengrin", Romantische Oper in drei Akten von Richard Wagner, Theater Basel"Lohengrin", Romantische Oper in drei Akten von Richard Wagner, Theater Basel"Lohengrin", Romantische...

"Lohengrin", Romantische Oper in drei Akten von Richard Wagner, Theater Basel

Premiere am 20. Oktober 2013, 17.00 Uhr, Grosse Bühne. -----

Wer ist der unbekannte Ritter, der ins Land gekommen ist und Rettung und Schutz verspricht? Elsa ist er im Traum erschienen – und plötzlich steht er wirklich vor ihr. Er kämpft sie vor dem Gottesgericht von der Anklage des Brudermordes frei und will sie zur Frau zu nehmen.

Den Brabantern soll er als neuer Anführer den Sieg im bevorstehenden Krieg bringen. Doch das Glück hängt an einer Bedingung: nie darf Elsa den Unbekannten nach Namen oder Herkunft befragen. Während sich die Gemeinschaft auf den neuen Hoffnungsträger einschwört, keimt in Elsa, befeuert von

ihren Widersachern Ortrud und Telramund, der Zweifel. Kann sie die Frau eines Mannes sein, dessen Namen sie nicht wissen darf?

 

Vera Nemirova erarbeitet nach «Un ballo in maschera» mit «Lohengrin» ihre zweite Regie am Theater Basel. Am Pult steht Axel Kober, der hier zuletzt als Dirigent von «Parsifal» zu erleben war.

 

in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Musikalische Leitung: Axel Kober

Regie: Vera Nemirova

Mitarbeit: Sonia Nemirova

Bühne: Jens Kilian

Kostüme: Marie-Luise Strandt

Chor: Henryk Polus

Dramaturgie: Ute Vollmar

 

Mit: Sun Young Seo, Michelle de Young; Pavel Kudinov, Andrew Murphy, Rolf Romei, Ólafur

Sigurdarson/Anton Keremidtchiev, dem Chor und Extrachor des Theater Basel sowie dem

Sinfonieorchester Basel

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑