Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
MOMENT! 7th INTERNATIONAL IMPROV FESTIVAL VIENNA 2018 im TAG - Theater an der Gumpendorfer Strasse WienMOMENT! 7th INTERNATIONAL IMPROV FESTIVAL VIENNA 2018 im TAG - Theater an der...MOMENT! 7th...

MOMENT! 7th INTERNATIONAL IMPROV FESTIVAL VIENNA 2018 im TAG - Theater an der Gumpendorfer Strasse Wien

Do 4. bis Di 9. Oktober 2018

29 Impro-Stars, 9 Nationen, 6 Tage!

Die Crème de la crème der internationalen Impro-Thetaer-Szene trifft sich Anfang Oktober im TAG – dem Wiener Hotspot für Impro-Theater –, wozu ich Sie recht herzlich einladen darf!

 

Bereits zum siebten Mal lädt das TAG internationale Kapazunder der Impro-Theater-Szene aus der ganzen Welt ein, um gemeinsam mit den TAG-Sport-vor-Ort-Allstars sechs Tage lang das Publikum durch die wunderbare Magie des Improvisierens auf Feinste zu verzaubern.
Wer das verpasst ist selber Schuld!

täglich Impro-Shows um 19.30
täglich Impro-Workshops unter der Leitung des internationalen Festival-Ensembles
offizielle Festivalsprache: bad English!

Starring Ruth Bratt (GB), Franck BuzZ (FR), Nick Byrne (AU), Inbal Lori (IL), Dan O'Connor (US), Mico Pugliares (IT), Patti Stiles (AU) and the TAG-Sport-vor-Ort-Allstars Ursula Anna Baumgartner, Beatrix Brunschko, Jens Classen, Charlotte derStern, Belush Korenyi, Dennis Kozeluh, Magda Leeb, Clemens Matzka, Bronwyn Mertz-Penzinger, Raphael Nicholas, Susanne Pöchacker, Anne Rab, Michael Smulik, Georg Schubert, Helmut Schuster, Kathy Tanner, David Wagner, Katrin Weber, Barbara Willensdorfer, Markus Zett, Anita Zieher
hosted by Jim Libby (US/AT)

Alle Infos
>>> www.viennaimprovfestival.com
 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑