Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Münchner Erstaufführung des Musicals KIFFERWAHN von Dan Studney und Kevin Murphy, Staatstheater am GärtnerplatzMünchner Erstaufführung des Musicals KIFFERWAHN von Dan Studney und Kevin...Münchner Erstaufführung...

Münchner Erstaufführung des Musicals KIFFERWAHN von Dan Studney und Kevin Murphy, Staatstheater am Gärtnerplatz

Premiere Fr. 14. Februar 2014, 20.00 Uhr, im Akademietheater. -----

Sie glauben, Kiffen sei ein Kavaliersdelikt und Marihuana, die am häufigsten konsumierte illegale Droge, richte doch wohl kaum nennenswerte Schäden an? Falsch gedacht! Nehmen Sie als abschreckendes Beispiel diese gar furchtbare Geschichte:

 

Das junge Liebespaar Jimmy und Mary blickt in eine solide und glückliche Zukunft – bis Jimmy auf den skrupellosen Dealer Jack trifft. Ein Zug am Joint, und der brave Teenager verwandelt sich in einen hemmungslosen Junkie, den nicht mal mehr Jesus persönlich auf den rechten Weg zurückführen kann!

 

Basierend auf einem realen Aufklärungsfilm aus dem prüden Amerika der 1930er Jahre, präsentiert das erfolgreiche Off-Broadway-Musical die Geschichte von Jimmy und Mary als skurrile Komödie mit sarkastischen Untertönen und eingängigen Songs, irgendwo zwischen »The Rocky Horror Show« und »Der kleine Horrorladen«. Das Staatstheater am Gärtnerplatz präsentiert diese Neuentdeckung als erstes münchner Theater in Kooperation mit dem Musicalstudiengang der Bayerischen Theaterakademie August Everding!

 

Buch von Kevin Murphy & Dan Studney

Musik von Dan Studney

Songtexte von Kevin Murphy

Deutsche Fassung von Leon van Leeuwenberg

 

Musikalische Leitung Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington

Regie und Choreografie Ricarda Regina Ludigkeit

Bühne und Kostüme Rainer Sinell

Dramaturgie Judith Altmann

Licht Benjamin Schmidt

 

Lecturer Nico Schweers*

Jimmy Harper Benjamin A. Merkl*

Mary Lane Antonia Welke*

Jack Stone Pascal Höwing*

Mae Coleman Laura Joeken*

Sally DeBanis Veronika Hörmann*

Ralph Wiley Manuel Dengler*

Jesus / Mr. Poppy Philipp Büttner*

Ensemble Christina Gößlbauer*, Sampaguita I. Mönck*, Katrin A. Paasch*, Till Kleine-Möller*, Victor Petersen*, Peter Schmid*, Marco F. Toth*

 

* Studierende der Bayerischen Theaterakademie August Everding

 

Band:

Andreas Kowalewitz / Dean Wilmington (Keyboard), Luis Ertl (Reed), Christoph Schultheiß (E-Gitarre), Martin Schmid (Bassgitarre), Marius Wankel (Drums)

 

Weitere Vorstellungen am 15., 18., 19., 20., 21., 22., 23., 25. und 26. Februar

Vorstellungsbeginn 20.00 Uhr, am 23. Februar 15.00 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑