HomeBeiträge
Volkstheater Rostock: Musical SPRING AWAKENING (Frühlings Erwachen) von Duncan Sheik Volkstheater Rostock: Musical SPRING AWAKENING (Frühlings Erwachen) von... Volkstheater Rostock:...

Volkstheater Rostock: Musical SPRING AWAKENING (Frühlings Erwachen) von Duncan Sheik

PREMIERE Freitag, 03. Mai 2019, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – Großes Haus

Zum zweiten Mal vereint der Rostocker Regisseur Stephan Brauer junge RostockerInnen und KünstlerInnen des Volkstheaters auf der Bühne: Spring Awakening, das auf dem gleichnamigen Pubertäts-Drama basierende ursprüngliche Off-Broadway-Musical erzählt von Jugendlichen, die zwischen falschen Werten und Intoleranz auf das Erwachsenenleben zusteuern, doch – voller leidenschaftlicher Wissbegier und Hoffnung – schnell an die Grenzen der bürgerlichen Moralvorstellungen stoßen.

 

Copyright: Gene Glover, Plakatmotiv

Ein spannender Clash der Generationen, der die berühmte Thematisierung erster Freundschaft, Lust und Auflehnung mit eingängigen Songs wie „Touch me“ oder „I believe“ in das Heute überträgt. Frank Wedekinds Theater-Klassiker als Rock-, Folk- und Pop-Ereignis, das der Sehnsucht nach Freiheit und Liebe viel Strahlkraft verleiht.

Musical mit jungen Rostockerinnen und Rostockern
Buch und Gesangstexte von Steven Sater / Musik von Duncan Sheik / Basierend auf dem Schauspiel von Frank Wedekind / Deutsch von Nina Schneider
Partizipatives Projekt

Stephan Brauer, Inszenierung  
Frank Flade, Musikalische Leitung
Andrea Eisensee, Ausstattung

Mit: Sandra-Uma Schmitz, Steffen Schreier, Friedrich Hagedorn/Yannick Hasse, Alex Junge, Till Gedack, Carl Stadie, Nils Miekisch, Marc Verhaelen, Lena Amtsberg/Martha-Luise Urbanek, Lilly Ane Pieper, Anna Notova, Luise Krämer, Linn Sörgel, Bosse Rosenow, Arsenij Shipenko, Justin Autrum, Lilith Michaelis, Julia Gramkow, Hannah Pluschkell, Kim Bonath, Caroline Born, Ronja Effenberger, Elisabeth Funck, Rahel Havemann, Svea Ladwig, Michelle Peters, Alma Riemer, Claudia Schmitt, Claudia Schütt, Jenny Sparmann, Mina Wannewitz
Teodora Belu, Ralph Zedler, Klavier

MusikerInnen der Norddeutschen Philharmonie Rostock

TERMINE im Mai
Sonntag, 05. Mai 2019, 18:00 Uhr, Volkstheater Rostock – Großes Haus
Mittwoch, 08. Mai 2019, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – Großes Haus
Freitag, 10. Mai 2019, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – Großes Haus
Samstag, 11. Mai 2019, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – Großes Haus

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑