Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
nordwest / Tanzcompagnie Oldenburg & Tanztheater Bremen für NordWest Award (Förderpreis der Bremer Landesbank) nominiertnordwest / Tanzcompagnie Oldenburg & Tanztheater Bremen für NordWest Award...nordwest / Tanzcompagnie...

nordwest / Tanzcompagnie Oldenburg & Tanztheater Bremen für NordWest Award (Förderpreis der Bremer Landesbank) nominiert

Die erfolgreiche Kooperation der beiden Tanzsparten des Theater Bremen und des Oldenburgischen Staatstheaters „nordwest / Tanzcompagnie Oldenburg & Tanztheater Bremen“ ist für den NordWest Award nominiert worden. Unter 124 eingegangenen Bewerbungen benannte die Jury 10 Finalisten. Die endgültigen Gewinner werden im Rahmen der Preisverleihung am 09. März 2009 im Klimahaus in Bremerhaven bekannt gegeben.

Hauptkriterium für die Preisvergabe ist, dass die Leistung bzw. das Projekt das Zusammenleben und -arbeiten in der Region bereits nachweislich positiv beeinflusst hat und dazu beiträgt, den Nordwesten und seine regionale Identität zu stärken. Der Hauptpreis ist mit 20.000 Euro dotiert. Daneben werden ein 2. Preis (7.500 Euro) und ein 3. Preis (2.500 Euro) vergeben. 1. Vorsitzender der Jury ist in diesem Jahr Bürgermeister Jens Böhrnsen, Präsident des Bremer Senats, 2. Vorsitzender der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten und dem Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen.

 

Dr. Patricia Stöckemann, leitende Dramaturgin des Tanztheater Bremen und Honne Dohrmann, Direktor der Doppelcompagnie nordwest freuen sich über die Nominierung: „Das ist eine wunderbare Anerkennung für unser Konzept, mit dem wir die Potenziale zweier Häuser gemeinsam für die gesamte Region nutzbar machen können. Das Konzept der Doppelcompagnie ist für die Tänzerinnen und Tänzer eine großartige Gelegenheit, mit verschiedenen Choreografen zu arbeiten und an unterschiedlichen Orten ihr Können zu zeigen. Höhepunkt der Spielzeit ist die jährliche gemeinsame Produktion beider Ensembles. Mit zwanzig Tänzern sind wir eine der großen Tanztheatercompagnien in Deutschland und haben damit die Gelegenheit, international renommierte Choreografen in den Nordwesten zu locken.“

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑