Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Open Air des Theaters im Hofwiesenpark Gera: ALL YOU NEED IS BEATOpen Air des Theaters im Hofwiesenpark Gera: ALL YOU NEED IS BEATOpen Air des Theaters im...

Open Air des Theaters im Hofwiesenpark Gera: ALL YOU NEED IS BEAT

am 7., 9. und 10. Juli 21 Uhr

 

Seine erfolgreiche Beatles-Show präsentiert Theater&Philharmonie Thüringen zum Ausklang der Spielzeit open Air im Hofwiesenpark.

THE BEATLES - die Band, die Maßstäbe gesetzt hat und den größten Einfluss auf die Pop-Musik hatte und vielleicht immer noch hat. Keine Band erreichte so viele Nummer-1-Hits und verkaufte so viele Platten und CDs. Musiker wie Sting, Michael Jackson, Aretha Franklin und viele andere bedienten sich an den zeitlosen Melodien der vier Liverpooler Pilzköpfe.

 

Mit intimem Jazz, A-capella-Gesang, Drum & Bass, Funk, Rock und fetzigem Big-Band-Sound haben sich Studierende dreier Fachrichtungen der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ zeitgemäß dem Phänomen der Beatles genähert. In Szene gesetzte Anekdoten, Coverversionen bekannter Musiker und wunderbare eigene Arrangements, vor allem aber der nach wie vor lebendige Charme der Beatles-Kompositionen versetzen die Zuschauerin Hochstimmung.

 

Das Theater setzt dabei auf die begeisterten Fans der Inszenierung und bietet die Karten für das Kult-Ereignis zum Preis von 15 Euro (Schüler zahlen die Hälfte) an.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑