Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Programm Familien-Theater-Nachmittage des Theaters im Globus, Leipzig, Januar bis März 2014Programm Familien-Theater-Nachmittage des Theaters im Globus, Leipzig, Januar...Programm...

Programm Familien-Theater-Nachmittage des Theaters im Globus, Leipzig, Januar bis März 2014

Das Theater in Globus ist nicht nur mit Gastspielen im In- und Ausland gefragt, sondern engagiert sich seit vielen Jahren speziell auch für ein interessantes und kontinuierliches Theaterangebot speziell für Kinder und Familien an verschiedenen Spielorten in mehreren Leipziger Stadtvierteln, darunter in Gohlis, sowie rund um Leipzig.

In Kooperation mit den Partnern Friedenskirche Leipzig e.V. und Neue Musik Leipzig gGmbH präsentiert das Theater im Globus - Figurentheater Leipzig nun ganzjährig allmonatlich jeweils an einem Freitagnachmittag spannende Vorstellungen für Jung und Alt im Rahmen seiner beliebten Reihe "Gohliser Familien-Theater-Nachmittag". In den Schulferien werden in guter Tradition zusätzlich Vorstellungen für Hort- und Kita-Gruppen sowie Familien an Vormittagen in der Bibliothek Gohlis eingerichtet.

 

Programm Gohliser Familien-Theater-Nachmittag Januar bis März 2014

 

24.01.2014,

16 Uhr

Neue Musik Leipzig, Eisenacher Str. 72

Rapunzel

Figurenschauspiel mit viel Musik für Zuschauer ab 4 und Erwachsene

Info

 

07.02.2014,

16 Uhr

Neue Musik Leipzig, Eisenacher Str. 72

Rotkäppchen oder Die ungewöhnliche Zwischenmahlzeit

Handfigurenspiel für Zuschauer ab 4 oder 5 und Erwachsene

Info

 

28.03.2014,

16 Uhr

Neue Musik

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein

Figurenschauspiel für Zuschauer ab 4 und Erwachsene

Info

 

Programm Delitzscher Familien-Theater-Sonntag Januar bis März 2014

 

26.01.2014, 11 Uhr

Hospitalkirche St. Georg, Deltzsch, Hallesche Str. 44

Rotkäppchen oder Die ungewöhnliche Zwischenmahlzeit

Figurentheater für Zuschauer ab 4 oder 5 und Erwachsene

Info

 

23.02.2014, 16 Uhr

Hospitalkirche St. Georg, Deltzsch, Hallesche Str. 44

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein

Figurenschauspiel für Zuschauer ab 4 und Erwachsene

Info

 

09.03.2014,

16 Uhr

Hospitalkirche St. Georg, Deltzsch, Hallesche Str. 44

Froschkönig

Figurenschauspiel für Zuschauer ab 4 und Erwachsene

>> Info

 

Leipziger Winterferienprogramm Februar 2014 in Gohlis, Reudnitz, Mitte

 

20.02.14, 10:00

Bibliothek Gohlis im Stadtteilzentrum Gohlis, Georg-Schumann-Straße 105

Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel

Rasantes Figurentheater für Groß und Klein

> Info

 

21.02.14, 10:00

Kinder- und JugendKulturWerkstatt, Riebeckstraße 51a

Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel

Rasantes Figurentheater für Groß und Klein

>> Info

 

24.02.14, 10:00

Leipziger Stadtbibliothek / Huldreich-Groß-Saal, Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11

Hänsel und Gretel

Marionettentheater für Zuschauer ab 5 und Erwachsene

> Info

 

Infos und Kartenbestellungen: THEATER IM GLOBUS, Tel. 0341-23880189, mail@theatreart.de, www.figurentheater-leipzig.de

 

---

 

THEATER IM GLOBUS

Freies Theater und Initiative zur Förderung des Figurentheaters

Intendanz des Festivals für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater

Büro Leipzig: Schlößchenweg 1, 04155 Leipzig

Telefon: +49-(0)341-9122011

Mail: mail@theatreart.de; Homepage: www.theatreart.de

Mitglied der Association Internationale du Théâtre

pour l'Enfant et la Jeunesse (ASSITEJ)

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT WILDEM FEUER - Bundesjugendorchester musiziert

Gleich zu Beginn begeisterte das Bundesjugendorchester unter der inspirierenden Leitung von Francesco Angelico mit der "Karneval"-Konzertouvertüre von Antonin Dvorak, wo Assoziationen zu Berlioz'…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE INQUISITION LÄSST GRÜSSEN - "Don Carlos" von Friedrich Schiller im Schauspielhaus Stuttgart

Die Inszenierung von David Bösch stellt die Personenführung psychologisch deutlich heraus. Das Bühnenbild in der Mitarbeit von Falko Herold bleibt eher blass, Leuchtstäbe erhellen das nächtliche…

Von: ALEXANDER WALTHER

STARK MYTHOLOGISCH GEDEUTET - "Rusalka" von Antonin Dvorak mit dem Theater Heidelberg im Theater Heilbronn

In der Inszenierung von Axel Vornam werden die mythologischen Aspekte dieses im Jahre 1901 in Prag uraufgeführten Werkes konsequent herausgearbeitet. Und auch im Bühnenbild von Tom Musch und den…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE OPER ALS TV-DRAMA

Es war eine Premiere der besonderen Art an einem historischen Ort. Zum ersten Mal gastierte das Nationaltheater Mannheim im Pfalzbau Ludwigshafen - und die Mannheimer Erstaufführung der "Hugenotten"…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT DEM ROSS IN DEN HIMMEL

Marco Stormans Inszenierung stellt die Unsicherheit der Figuren in den Mittelpunkt. Es ist nichts mehr so, wie es war. Die gesellschaftlichen Verabredungen scheitern. Storman arbeitet in diesem…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑