Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Staatsoper Berlin im Schillertheater: "Der gestiefelte Kater" von César Cui nach einem Märchen von Charles Perrault Staatsoper Berlin im Schillertheater: "Der gestiefelte Kater" von César Cui...Staatsoper Berlin im...

Staatsoper Berlin im Schillertheater: "Der gestiefelte Kater" von César Cui nach einem Märchen von Charles Perrault

Premiere 19 Nov 2010 | 18.00 Uhr, Schiller Theater - Werkstatt

 

Als der alte Müller stirbt, erbt sein jüngster Sohn Jean nur einen Kater. Zuerst kann der arme Jean mit ihm nur wenig anfangen.

Doch dann beginnt der Kater zu sprechen, will sogar Stiefel haben, und so nimmt eine abenteuerliche und witzige Geschichte ihren Lauf. Der König, seine Tochter und sogar ein Menschenfresser werden vom Kater überlistet, so dass er am Ende mit Jean ins Schloss einziehen und dort satt und zufrieden leben kann.

 

Der gestiefelte Kater, eines der berühmtesten Märchen von Charles Perrault, wurde von dem russischen Komponisten César Cui 1913 als Kinderoper komponiert. Es singen und spielen junge Sängerinnen und Sänger, der Kinderchor der Staatsoper und Musiker der Orchesterakademie und der Staatskapelle Berlin.

 

Musikalische Leitung

Vinzenz Weissenburger

Boris Anifantakis 20|25|28|28|30 Nov, 04|12|12|14|15|18|22|23|23|25 Dez, 13|14|15|16 Mär

 

Inszenierung

Isabel Ostermann

Ausstattung

Stephan von Wedel

Licht

Irene Selka

Dramaturgie

Jens Schroth

 

Kater

Rachel Frenkel

Anna Alàs i Jové 19|21|21 Nov, 01|07|15|22|23|23|25|27|27|29 Dez, 18|19|20|20 Mär

Friederike Harmsen 26|27 Nov, 05|09|14|18|19|19 Dez

Jean

Abdellah Lasri

Matthias Siddhartha Otto 19|21|26|27 Nov, 01|04|05|09|12|19|19|29 Dez, 18|19 Mär

Mittlerer Bruder | König

Rosen Krastev

Tomasz Wija 21|21|26|27 Nov, 01|07|09|19|19|29 Dez, 18|19|20|20 Mär

Ältester Bruder | Menschenfresser

James Homann

Kai Wegner 19|21|21|25|26|27|30 Nov, 04|05|07|09|12|18|19|23|25|27|27|29 Dez, 13|14|15|16|18|19|20|20 Mär

Prinzessin

Evelin Novak

Paula Rummel 19|21|21|27 Nov, 01|05|09|19|19 Dez

Rinnat Moriah 25|26|30 Nov, 12|18|25|27|29 Dez, 15|18|19|20 Mär

 

Orchesterakademie bei der Staatskapelle Berlin

Staatskapelle Berlin

Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑