Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz NetenjakobTheater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei...Theater Altenburg Gera,...

Theater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Premiere 13. August 2021, 19.30, Theaterzelt Altenburg

Die Sitzung des Tennisvereins ist im Grunde Routine. Vor allem, wenn es um das alljährliche Sommerfest geht, für das ein neuer Grill angeschafft werden soll. Reine Formsache, sollte man denken. Allerdings gibt Melanie zu bedenken, dass man ihrem Tennispartner Erol, dem einzig türkischstämmigen Vereinsmitglied, nicht zumuten könne, dass sein Grillgut auf demselben Grill liege wie das Schweinefleisch. Schließlich wolle man ja dessen Religion respektieren.

 

Copyright: Ronny Ristok

Und auch wenn Erol das ziemlich egal ist, entbrennt doch ein für die Beteiligten bitterernster, fürs Publikum äußerst amüsanter Disput über Toleranz, Integration und das Zusammenleben in einer Gesellschaft ganz allgemein. Immerhin geht es um die Wurst und das Grillen als Symbol deutscher Leitkultur.

Nach erfolgreichen Jahren beim Fernsehen mit Serien wie Stromberg, Pastewka und der heute-show ist den beiden Comedy-Autoren Dietmar Jacobs (*1967) und Moritz Netenjakob (*1970) mit Extrawurst ein hochaktueller Theatercoup gelungen. Amüsant, pointiert und temporeich zerlegen sie darin genüsslich gesellschaftliche Ressentiments, versteckte Vorurteile und fragile Männlichkeit in ihre Einzelteile.

    Inszenierung Alexander Flache
    Bühne, Kostüme Petra Linsel-Mahrer
    Dramaturgie Dr. Sophie Oldenstein

    Besetzung
    Erol Oturan Philipp Andriotis
    Dr. Heribert Bräsemann Manuel Kressin
    Torsten Pfaff Thorsten Dara
    Melanie Pfaff Marie-Luis Kießling
    Matthias Scholz Robert Herrmanns

Termine
Fr 13. Aug 2021 • 19:30 • Theaterzelt Altenburg Premiere
 Sa 14. Aug 2021 • 19:30 • Theaterzelt Altenburg
 So 15. Aug 2021 • 18:00 • Theaterzelt Altenburg
 Do 19. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera Premiere
 Fr 20. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera
Sa 21. Aug 2021 • 14:30 • vor der Bühne am Park Gera
 So 22. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑