Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz NetenjakobTheater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei...Theater Altenburg Gera,...

Theater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Premiere 13. August 2021, 19.30, Theaterzelt Altenburg

Die Sitzung des Tennisvereins ist im Grunde Routine. Vor allem, wenn es um das alljährliche Sommerfest geht, für das ein neuer Grill angeschafft werden soll. Reine Formsache, sollte man denken. Allerdings gibt Melanie zu bedenken, dass man ihrem Tennispartner Erol, dem einzig türkischstämmigen Vereinsmitglied, nicht zumuten könne, dass sein Grillgut auf demselben Grill liege wie das Schweinefleisch. Schließlich wolle man ja dessen Religion respektieren.

 

Copyright: Ronny Ristok

Und auch wenn Erol das ziemlich egal ist, entbrennt doch ein für die Beteiligten bitterernster, fürs Publikum äußerst amüsanter Disput über Toleranz, Integration und das Zusammenleben in einer Gesellschaft ganz allgemein. Immerhin geht es um die Wurst und das Grillen als Symbol deutscher Leitkultur.

Nach erfolgreichen Jahren beim Fernsehen mit Serien wie Stromberg, Pastewka und der heute-show ist den beiden Comedy-Autoren Dietmar Jacobs (*1967) und Moritz Netenjakob (*1970) mit Extrawurst ein hochaktueller Theatercoup gelungen. Amüsant, pointiert und temporeich zerlegen sie darin genüsslich gesellschaftliche Ressentiments, versteckte Vorurteile und fragile Männlichkeit in ihre Einzelteile.

    Inszenierung Alexander Flache
    Bühne, Kostüme Petra Linsel-Mahrer
    Dramaturgie Dr. Sophie Oldenstein

    Besetzung
    Erol Oturan Philipp Andriotis
    Dr. Heribert Bräsemann Manuel Kressin
    Torsten Pfaff Thorsten Dara
    Melanie Pfaff Marie-Luis Kießling
    Matthias Scholz Robert Herrmanns

Termine
Fr 13. Aug 2021 • 19:30 • Theaterzelt Altenburg Premiere
 Sa 14. Aug 2021 • 19:30 • Theaterzelt Altenburg
 So 15. Aug 2021 • 18:00 • Theaterzelt Altenburg
 Do 19. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera Premiere
 Fr 20. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera
Sa 21. Aug 2021 • 14:30 • vor der Bühne am Park Gera
 So 22. Aug 2021 • 19:30 • vor der Bühne am Park Gera

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Ich will was bewegen! Das Stadttheater Fürth zeigt mit dem Dreifach-Monolog „Niemand wartet auf dich“ von Lot Vekemans, dass Theater relevant und nahbar ist.

Einer Schauspielerin mal in die Seele und über den Schminktisch schauen – wäre das nicht schön? Auch das ist ja eine Möglichkeit, die im Fachsprech „vierte Wand“ genannte Distanz zwischen Bühnenrampe…

Von: Stephan Knies

Gescheiterte Utopie - "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Deutschen Oper am Rhein

Lässt sich ein Staat nur mit Milde und Gnade regieren? Das klingt reichlich utopisch, und in der Inszenierung von "La Clemenza di Tito" in der Deutschen Oper am Rhein stellt Michael Schulz das auch in…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑