Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
THEATERFESTIVAL FAVORITEN 2012 in Dortmund - 24.11.-1.12.2012THEATERFESTIVAL FAVORITEN 2012 in Dortmund - 24.11.-1.12.2012THEATERFESTIVAL...

THEATERFESTIVAL FAVORITEN 2012 in Dortmund - 24.11.-1.12.2012

1985 unter dem Namen „Theaterzwang“ gegründet, firmiert das Dortmunder Festival seit 2008 unter der Dachmarke FAVORITEN. Als einer der renommiertesten Wettbewerbe der deutschen Off-Szene fördert das Festival kontinuierlich die freie Theater- und Tanzszene in NRW. Es stellt spartenübergreifende Projekte, die für eigenständige ästhetische Konzepte und aktuelle Bezüge zu gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungen stehen, neben urbane kulturelle Prozesse, die in den letzten Jahren neue künstlerische Formate hervorgebracht haben.

Darüber hinaus trägt FAVORITEN der wachsenden Bedeutung von überregionalen und internationalen Kooperationen im Rahmen der künstlerischen Produktion Rechnung.

 

Das biennal stattfindende Festival wird anknüpfend an 2010 erneut von Aenne Quiñones geleitet, 2012 in enger Zusammenarbeit mit Heike Albrecht (Programmleitung und Dramaturgie). Im Mittelpunkt des Programms stehen auch in diesem Jahr wieder zwölf Produktionen, die in Kooperation mit den ausgewiesenen Spielstätten und Produzenten des freien Theater

s und Tanzes in NRW entstanden sind. Sie werden von der künstlerischen Leitung für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt; eine Jury entscheidet über die Vergabe der Preise für herausragende Wettbewerbsproduktionen.

 

Traditionell konzentriert auf den landesweiten Wettbewerb, hat das Festival bereits in seiner letzten Ausgabe darüber hinaus einen neuen Schauplatz etabliert: Die Stadt selbst. Auch 2012 werden mit der Themenreihe „Stay with me for a little while“ die sich rasant verändernden Lebensbedingungen der modernen Stadt aufgegriffen. Choreografen, Regisseure, Fotografen, Videokünstler und Musiker entwickeln künstlerische Konzepte radikaler Partizipation: Aufspüren sozialer und politischer Realitäten, Kooperationen mit Kulturen im Stadtraum wie Parkour und Jerking, Vernetzung in die Stadt Dortmund hinein sowie direkte Einbeziehung ihrer Bewohner sind hier die Stichworte.

 

 

PROGRAMMÜBERSICHT

 

Sa.,24.11.12 19:00

Festivaleröffnung

Dietrich-Keuning-Haus

 

Sa.,24.11.12 20:00

Richard Siegal

©oPirates Dortmund

Dietrich-Keuning-Haus

 

Sa.,24.11.12 20:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

So.,25.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

So.,25.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

So.,25.11.12 16:00

Hajusom (Hamburg/Münster)

Hajusom in Bollyland

Kinder- und Jugendtheater

 

So.,25.11.12 19:00

Yoshie Shibahara

EXUVIAE

Theater im Depot

 

So.,25.11.12 21:00

copy & waste

Cheap Throat

Tanzcafé Hösel

 

Mo.,26.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Mo.,26.11.12 14:00

unusual symptoms / Samir Akika & Johannes Fundermann (Bremen/Münster)

Young & Furious

Kinder- und Jugendtheater

 

Mo.,26.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Mo.,26.11.12 19:00

Thorsten Lensing & Jan Hein (Berlin/Münster)

Brigitte Kronauer: Die Kleider der Frauen

Theater im Depot

 

Mo.,26.11.12 21:00

copy & waste

Cheap Throat

Tanzcafé Hösel

 

Di.,27.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Di.,27.11.12 14:00

Philine Velhagen / Drama Köln

We Watch You Watch

Industrieklub Dortmund

 

Di.,27.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Di.,27.11.12 16:00

Philine Velhagen / Drama Köln

We Watch You Watch

Industrieklub Dortmund

 

Di.,27.11.12 18:00

PuzzleBeatZ & Phil Hallay

PuzzleBeatZ workin' hard

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Di.,27.11.12 20:30

kainkollektiv (Mirjam Schmuck / Fabian Lettow)

FASADA 1/2

Studio im Schauspielhaus

 

Di.,27.11.12 21:00

copy & waste

Cheap Throat

Tanzcafé Hösel

 

Mi.,28.11.12 11:00

HELIOS Theater

Hinter den Spiegeln

Kinder- und Jugendtheater

 

Mi.,28.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Mi.,28.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Mi.,28.11.12 15:00

HELIOS Theater

Hinter den Spiegeln

Kinder- und Jugendtheater

 

Mi.,28.11.12 20:00

Verena Billinger & Sebastian Schulz

Romantic Afternoon*

Theater im Depot

 

Mi.,28.11.12 22:00

Urbane Szenerien - Realitäten einer Stadt

Workshop-Präsentation

Ekamina im Sissikingkong

 

Do.,29.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Do.,29.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Do.,29.11.12 18:00

Felix Bürkle (Essen/Münster)

The wood project

Kinder- und Jugendtheater

 

Do.,29.11.12 20:00

Theater Marabu & AGORA

Heute: Kohlhaas

sweetSixteen-Kino im Depot

 

Fr.,30.11.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Fr.,30.11.12 14:00

Kollaborative Praktiken in der Freien Theaterarbeit

Symposium

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Fr.,30.11.12 15:00

RaumZeitPiraten & Jan Ehlen

Wunderkammer

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Fr.,30.11.12 18:30

copy & waste

Orlac Hand Out

Theater im Depot

 

Fr.,30.11.12 21:00

Jefta van Dinther / Minna Tiikainen / David Kiers

GRIND

Kinder- und Jugendtheater

 

Fr.,30.11.12 22:30

The Gegenschein

Performance zum Shut Down

Festivalzentrum im Dietrich-Keuning-Haus

 

Sa.,01.12.12 11:00

Nevin Aladag

Best Friends Dortmund

Agora im Dietrich-Keuning-Haus

 

Sa.,01.12.12 19:00

Festivalabschluss mit Verleihung der Förderpreise

Theater im Depot

 

Sa.,01.12.12 20:00

Raimund Hoghe (Düsseldorf/Münster)

Favorits

Theater im Depot

 

Mehr Infos unter www.favoriten2012.de

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 20 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑