Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theaterkarten zu 50 Prozent Rabatt beim Grossen Theaterfest in WiesbadenTheaterkarten zu 50 Prozent Rabatt beim Grossen Theaterfest in WiesbadenTheaterkarten zu 50...

Theaterkarten zu 50 Prozent Rabatt beim Grossen Theaterfest in Wiesbaden

Samstag, 9. September 2006, ab 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Zum Auftakt der Spielzeit 2006/ 2007 bereitet das Hessische Staatstheater Wiesbaden seinem Publikum ein besonderes Geschenk:

Beim Großen Theaterfest am 9. September 2006 sind für ausgewählte Opern-, Ballett- und

Schauspielvorstellungen im September Eintrittskarten zum halben Preis

erhältlich solange der Vorrat reicht. Die Theaterkasse ist an diesem Tag von

10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Unter anderem gibt es ermäßigte Karten für das brandneue Musical des

Jugendclubs Copacabana (Premiere: 7.9.), das integrative TheaterKunstProjekt

Semiramis (Premiere: 14.9.), die Oper Don Carlos von Giuseppe Verdi

(Premiere: 16.9.), das komische Ballett Keep Smiling von Ben van Cauwenbergh

sowie das Schauspiel Die tätowierte Rose (Premiere: 23.9.) von Tennessee

Williams.

Das Große Theaterfest bietet ab 14.00 Uhr bis open end vielfältige Einblicke

hinter die Kulissen des Hessischen Staatstheaters. Höhepunkte sind u.a. die

Große Bühnenshow um 19.00 Uhr im Großen Haus sowie der Auftritt der Gustav

Wöhler Band um 22.00 Uhr im Großen Haus.

Kartenvorverkauf 0611. 132 325 www.staatstheater-wiesbaden.de

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑