Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Tödliche Mutprobe in HeilbronnTödliche Mutprobe in HeilbronnTödliche Mutprobe in...

Tödliche Mutprobe in Heilbronn

Das Jugendstück "Stones" kommt am Samstag, 14. Januar 2006, in den Kammerspielen des Theaters Heilbronn zur Premiere

 

Am Samstag, 14. Januar 2006, 20 Uhr, Kammerspiele, kommt mit dem Jugendstück "Stones" von Tom Lycos und Stefo Nantsou die erste Produktion des Theaters Heilbronn im neuen Jahr zur Premiere:

Die Freundschaft der beiden Heranwachsenden Diesel und Flo lebt von der gegenseitigen Herausforderung. Immer wieder stachelt Diesel (Sebastian Gerasch) den jüngeren Flo (Benjamin Hille) dazu an, seinen Mut unter Beweis zu stellen. Um nicht als "Loser" zu gelten, macht Flo mit - so lange, bis eines Tages ein Mensch ums Leben kommt, als die beiden Jungen "aus Spaß" Steine von einer Autobahnbrücke werfen ... Die Handlung des 2001 in Deutschland erstaufgeführten "Stones" geht auf eine wahre Geschichte zurück: In Australien warfen 1994 zwei Jugendliche Steine auf fahrende Wagen und töteten dabei einen Menschen. Wenig später wurden sie des Mordes angeklagt. Auch hierzulande sind derartige Vorgänge Realität und in den Medien vielfach präsent. Michael Miensopust, der am Theater Heilbronn zuletzt für die Regie des Kinderstücks "Saffran und Krump" verantwortlich zeichnete und darüber hinaus als Schauspieler regelmäßig

in den Kammerspielen auf der Bühne steht, befragt in seiner jugendgerechten Inszenierung auch die Gesellschaft nach Halt und Richtung der Jugendlichen von heute: Wie lernen Heranwachsende zwischen Recht und Unrecht, Wagemut und gefährlichem Tun zu unterscheiden? "Stones" ist ein Stück für junge Menschen ab 12 Jahren und Erwachsene.

 

"STONES"

von Tom Lycos und Stefo Nantsou

Premiere am Samstag, 14. Januar 2006, 20 Uhr, Kammerspiele

Inszenierung: Michael Miensopust; Ausstattung: Thomas Pekny; Dramaturgie: Martina Michelsen

Mit: Sebastian Gerasch und Benjamin Hille als die Jungen "Diesel" und "Flo" sowie als ermittelnde Polizisten "Rottner" und "Quandt"

Weitere Vorstellungen im Januar: 16. und 23.1., jeweils 10 Uhr, 24.1., 20 Uhr, (um 19.40 "Schauspielführer live" mit der Produktionsdramaturgin)

Karten/Information: 07131.56 3001

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT WILDEM FEUER - Bundesjugendorchester musiziert

Gleich zu Beginn begeisterte das Bundesjugendorchester unter der inspirierenden Leitung von Francesco Angelico mit der "Karneval"-Konzertouvertüre von Antonin Dvorak, wo Assoziationen zu Berlioz'…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE INQUISITION LÄSST GRÜSSEN - "Don Carlos" von Friedrich Schiller im Schauspielhaus Stuttgart

Die Inszenierung von David Bösch stellt die Personenführung psychologisch deutlich heraus. Das Bühnenbild in der Mitarbeit von Falko Herold bleibt eher blass, Leuchtstäbe erhellen das nächtliche…

Von: ALEXANDER WALTHER

STARK MYTHOLOGISCH GEDEUTET - "Rusalka" von Antonin Dvorak mit dem Theater Heidelberg im Theater Heilbronn

In der Inszenierung von Axel Vornam werden die mythologischen Aspekte dieses im Jahre 1901 in Prag uraufgeführten Werkes konsequent herausgearbeitet. Und auch im Bühnenbild von Tom Musch und den…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE OPER ALS TV-DRAMA

Es war eine Premiere der besonderen Art an einem historischen Ort. Zum ersten Mal gastierte das Nationaltheater Mannheim im Pfalzbau Ludwigshafen - und die Mannheimer Erstaufführung der "Hugenotten"…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT DEM ROSS IN DEN HIMMEL

Marco Stormans Inszenierung stellt die Unsicherheit der Figuren in den Mittelpunkt. Es ist nichts mehr so, wie es war. Die gesellschaftlichen Verabredungen scheitern. Storman arbeitet in diesem…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑