Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Tollwood Winterfestival 2016: Cirque Éloize mit Europa-Premiere von "Saloon" in MünchenTollwood Winterfestival 2016: Cirque Éloize mit Europa-Premiere von "Saloon"...Tollwood Winterfestival...

Tollwood Winterfestival 2016: Cirque Éloize mit Europa-Premiere von "Saloon" in München

Winterfestival 2016 | 23. November bis 31. Dezember |Theresienwiese. -----

Cowboystiefel statt winter-Boots. Lebhafte Klaviermusik, schwingende Saloon-Türen und der Sheriff auf Banditen-Jagd – Willkommen in der Welt des Wilden Westens! Mit seiner neuen Show „Saloon“ kehrt der kanadische Cirque Éloize vom 23.11. bis 22.12. auf das Tollwood Winterfestival zurück – und präsentiert die aktuelle Produktion in einer Europa-Premiere!

Elf Artisten zeigen im Grand Chapiteau auf der Münchner Theresienwiese eine spektakuläre Show mit Live-Musik zwischen Akrobatik, Tanz, Theater und Slapstick. Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, bringt die Compagnie aus Montreal das Zelt in Wallung: Ob Jonglage, Hand-auf-Hand-Akrobatik oder Artistik am Chinesischen Mast – die Bandbreite ist schier grenzenlos.

 

Es ist die Zeit der Pioniere – die Besiedlung des Wilden Westens beginnt, die Eisenbahn wird entwickelt, irgendwo entsteht eine Stadt aus dem Nichts. Eine Saloon-Tür schwingt knarrend auf und gibt den Blick frei auf ein einzigartiges Spektakel: Eine Gruppe besonderer Menschen tummelt sich hier, vom Cowboy über den Sheriff bis hin zum hoffnungslosen Romantiker, und jeder hütet sein eigenes Geheimnis. Begleitet von der mitreißenden Live-Musik des Komponisten Éloi Painchaud geraten die schillernden Persönlichkeiten in eine Reihe außergewöhnlicher Ereignisse und bestechen im großen Finale mit atemberaubenden Choreografien – dabei bleibt nicht jedes Möbelstück unversehrt. Und eines sei noch verraten: Eine bezaubernde Liebesgeschichte darf natürlich – wie in jedem echten Western – nicht fehlen!

 

Die kanadische Metropole Montreal ist seit Mitte der 1980er Jahre als das Zentrum des neuen Zirkus bekannt. Die Artistengruppe von Jeannot Painchaud gilt heute als eine der führenden Compagnien in diesem Bereich. Mit großem Erfolg verfolgt der Cirque Éloize seit seiner Gründung im Jahre 1993 das Ziel eines multidisziplinären Zirkus: Gekonnt vereint die Compagnie Elemente des Zirkus, des Tanzes und Theaters sowie der Musik. Mit elf aktiven Produktionen bestritt der Cirque Éloize mehr als 4.000 Auftritte in 50 Ländern der Welt. Nach dem großen Erfolg von „Cirkopolis“ im Winter 2015 kehrt die Compagnie nun für die Europa-Premiere ihres neuesten Werks nach München zurück.

 

Tickethotline 0700 38 38 50 24 | www.tollwood.de

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑