Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
ÜBERGANGSGESELLSCHAFT! Eine Kooperation des Maxim Gorki Theaters Berlin mit der Akademie der KünsteÜBERGANGSGESELLSCHAFT! Eine Kooperation des Maxim Gorki Theaters Berlin mit...ÜBERGANGSGESELLSCHAFT!...

ÜBERGANGSGESELLSCHAFT! Eine Kooperation des Maxim Gorki Theaters Berlin mit der Akademie der Künste

Am Mittwoch, 7. Oktober 2009, im Maxim Gorki Theater

 

Am 30. März 1988 wurde Volker Brauns Theaterstück „Die Übergangsgesellschaft“ in der Regie von Thomas Langhoff am Maxim Gorki Theater Berlin uraufgeführt. Mehr als 20 Jahre später widmen das Maxim Gorki Theater und die Akademie der Künste dieser legendären Inszenierung einen Themenabend.

 

Während landauf landab der Ankunft zweier Staaten in einem Zustand der Einheit des politischen Systems gedacht wird, erinnern wir damit zugleich noch einmal an die Zeit des Übergangs. Eröffnet wird der Abend mit Heiner und Inge Müllers Theaterstück „Die Korrektur“ in einer Szenischen Einrichtung von Armin Petras. Anschließend laden wir ein, zu einer Diskussionsrunde mit dem langjährigen Ensemblemitglied Ursula Werner, Volker Braun, Thomas Langhoff, Armin Petras, dem heutigen Intendanten des Maxim Gorki Theaters und Franz Wille, Redakteur der Zeitschrift „Theater heute“. Im Anschluss an die Gesprächsrunde haben alle Nicht-Zeitzeugen und jene, die sich erinnern möchten, die Gelegenheit, Thomas Langhoffs Inszenierung der „Übergangsgesellschaft“ via Fernsehaufzeichnung aus dem Jahr 1990 noch einmal zu sehen.

 

NEU: Aufgrund der großen Nachfrage zeigen wir den Film ein weiteres Mal am Abend um 18.00 Uhr!

 

NEU: 18.00 Uhr FILM Die Übergangsgesellschaft (Bühne)

20.00 Uhr DIE KORREKTUR Inge und Heiner Müller (Parkplatz – Außenspielstätte!)

21.00 Uhr Gespräch und anschließend FILM Die Übergangsgesellschaft (Bühne)

 

DIE KORREKTUR

Heiner und Inge Müller

Mit: Bremer [Brigadier]: Peter Kurth, Parteisekretär/Vorsitzender: Ursula Werner, Franz K.: Robert Kuchenbuch, Heinz B.: Johann Jürgens, Frau/Bauer/Ingenieur: Hilke Altefrohne, Major: Horst Kotterba

Szenische Einrichtung: Armin Petras

 

GESPRÄCH mit Ursula Werner, Volker Braun, Thomas Langhoff, Armin Petras und Franz Wille. Moderation: Andrea Koschwitz (Chefdramaturgin Maxim Gorki Theater)

 

DIE ÜBERGANGSGESELLSCHAFT

Komödie von Volker Braun

Mit: Albert Hetterle, Wolfgang Hosfeld, Klaus Manchen, Monika Lennartz, Ursula Werner,

Swetlana Schönfeld, Hilmar Baumann, Uwe Kockisch, Ruth Reinecke

Regie: Thomas Langhoff, DFF 1990

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑