Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: BLUES IM BERG (Peter Breuer) im Salzburger LandestheaterUraufführung: BLUES IM BERG (Peter Breuer) im Salzburger LandestheaterUraufführung: BLUES IM...

Uraufführung: BLUES IM BERG (Peter Breuer) im Salzburger Landestheater

Premiere Fr, 03. Mai 2013 | 19.30 Uhr | Probebühne Rainberg. -----

Dass Blues und Ballett zusammen passen, beweist Ballettdirektor Peter Breuers neueste Choreografie im Rainberg.

Die facettenreichen – mal melancholischen, mal humorvoll angehauchten – Geschichten, die in den Songs von Janis Joplin, Robert Johnson, den Blues Brothers und anderen Bluesgrößen verhandelt werden, erweisen sich als perfekte Inspirationsquelle für ein bunt gefächertes Tanz-Kaleidoskop, das diese vielschichtige Musikrichtung in all ihren Facetten zeigt und den Zuschauer auf eine spannende Reise mitnimmt. Für den authentischen Sound sorgt das Wiener Blues-Original Al Cook, der viele seiner großen Nummern live auf der Bühne beisteuert. Al Cook und seine Band werden ebenfalls in Dialog mit den Tänzern treten und deren Impulse aufnehmen. Schließlich ist Improvisation ein wesentlicher Bestandteil des Blues.

 

Idee \ Konzeption Peter Breuer \ Tobias Hell

Choreographie \ Ausstattung Peter Breuer

Dramaturgie Tobias Hell

 

Mit

Eriko Abe

Danubia Barbosa

Anastasia Bertinshaw

Naiara de Matos

Kristina Kantsel

Cristina Uta

Kate Watson

Anna Yanchuk

 

Iure de Castro

José Flaviano de Mesquita Junior

Yoshito Kinoshita

Vladislav Koltsov

Marian Meszaros

Herick Moreira

Asher Smith

Josef Vesely

 

Live-Musik Al Cook, Harry Hudson u. Charlie Lloyd

 

MI 08.05.2013 19:30

SA 11.05.2013 19:00

SO 12.05.2013 19:00

MI 22.05.2013 19:30

DO 23.05.2013 19:30

SA 25.05.2013 19:00

MI 29.05.2013 19:30

SO 02.06.2013 19:00

DI 04.06.2013 19:30

FR 14.06.2013 19:30

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑