Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
URAUFFÜHRUNG: "Die Prinzessin mit dem Glied" im Theater OsnabrückURAUFFÜHRUNG: "Die Prinzessin mit dem Glied" im Theater OsnabrückURAUFFÜHRUNG: "Die...

URAUFFÜHRUNG: "Die Prinzessin mit dem Glied" im Theater Osnabrück

Premiere am 6.6.2008 um 19.30 Uhr im emma-theater

Musikalisches Schauspiel von DIE ANGEFAHRENEN SCHULKINDER

 

Das Märchenland wird auf den Kopf gestellt.

Es gibt einen König mit bösartigen Brökelhusten, übelriechende Raucherinnen, die den eigenen Bruder malträtieren, Freier aus aller Herren Länder, die Wasser um die Wette trinken und gebuhlt wird um eine wunderschöne (?) Prinzessin. Wer wird die Gunst dieser Schönen erringen? … Es wird gesungen, getanzt und ein Tisch gedeckt. - Was ist passiert?

 

Die Kultband „Die angefahrenen Schulkinder“ hat ein Musical (ab 16 Jahren) geschrieben. Erstmals arbeitet die Osnabrücker Kultband mit Schauspielern des Theaters zusammen…

 

Regie Jens Poth

Bühne und Kostüme Simone Wildt

Text: Jo Granada

Musik: Die angefahrenen Schulkinder

Rock, Sound + Geräusche: Dr. Ignaz Ignatz

& Roll: Charlie Granada

 

Besetzung

 

Der Erzähler, Königlicher Wettkampf-Sprecher Sieverink - Olaf Weißenberg

Das Bauernsöhnchen (Werner bzw. Etienne) - Friedrich Witte

Pia - Jennifer Breitrück

Mia - Sibille Helfenberger

Isabel - Katharina Quast

Die Prinzessin mit dem Glied - Heaven

Eine Zofe, Leo, Zweitübelster Geselle Hübner - Clemens Dönicke

Bill, Lakai Hinnerk, Martin Heise, Gottwald Kanther - Laurenz Leky

Frank, Der König - Thomas Schneider

Der Orakel-Wellensittich, Übelster Geselle Ullmann, Bobo Bäthge - Jo Granada

Freier der Prinzessin - Kollektiv

 

Um die Spannung zu erhöhen, gibt es bereits am 1. Juni ab 20.00 Uhr eine Preview-Party als Soiree der anderen Art im PollyEster’s, (Am Domhof 7c, Osnabrück). Die „Schulkinder“ rocken und stellen mit Schauspielern auszugsweise das Märchen-Musical vor. Und wenn selbst Heaven, Jo und die anderen am Abend in feinstem Zwirn erscheinen, sollte das für die Gäste selbstverständlich sein. Also alles wirklich ganz ‚seriös’.

 

Um Abendgarderobe wird gebeten!

 

Das chickste Pärchen gewinnt 2 Exclusivkarten für die Aufführung incl. Backstagetour.

 

(Achtung! Die eigens engagierten Türsteher sind bestechlich.)

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑