Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
URAUFFÜHRUNG: FEIER-ABEND - Die offizielle 1000-Jahre-Bielefeld-Gala von Ingo Börchers und Peter Schanz, Theater Bielefeld URAUFFÜHRUNG: FEIER-ABEND - Die offizielle 1000-Jahre-Bielefeld-Gala von Ingo...URAUFFÜHRUNG:...

URAUFFÜHRUNG: FEIER-ABEND - Die offizielle 1000-Jahre-Bielefeld-Gala von Ingo Börchers und Peter Schanz, Theater Bielefeld

Premiere A / Offizielle Auftaktveranstaltung ins Jubiläumsjahr 11.01.2014 // 19:30 Uhr // Stadttheater, Premiere B 12.01. // 19:30 Uhr // Stadttheater. -----

Das Theater Bielefeld fährt zum Auftakt des 800-jährigen Stadtjubiläums alles auf, was es zu

bieten hat:

schöne Menschen mit zauberhaften Stimmen und begnadeten Leibern, die Bielefelder

Philharmoniker, das Tanztheater Bielefeld, bunte Panoramen und die Theaterwerkstatt

Bethel – eine ganze Stadt kommt auf die Bühne und schreitet munter den Kosmos Ostwestfalens

aus. Welttheater Bielefeld!

 

Wir schreiben das Jahr 2035. Baggerführer Helmut Bessermeier aus Sieker stößt bei

Routinearbeiten auf einen Metall-Tubus und dieses Fundstück enthält eine Urkunde, die beweist:

Bielefeld gibt es schon viel länger! Eigentlich schon fast immer! Jedenfalls knapp 1000 Jahre. Das

muss gefeiert werden! Schon bald ist klar: Die Bürger fordern einen Feier-Abend, das volle Gala-

Programm! Die ganze Wahrheit!

 

Feier-Abend – was mag das nur werden? Eine musikalisch-satirische Würdigung? Eine

ostwestfälische Operette? Eine charmante Abrechnung? Möglicherweise eine Liebeserklärung an

eine Stadt, die gerne mal über ihren eigenen Schatten springen würde. Bielefeld. 1000 Jahre. 52.

Breitengrad und 7 Siegel.

 

Musikalische Leitung William Ward Murta // Konzeption und Inszenierung Jens Göbel, Michael

Heicks, Gregor Zöllig // Choreographie Gregor Zöllig // Bühne Julia Hattstein // Kostüme Marlis

Knoblauch // Choreinstudierung Hagen Enke // Dramaturgie Diether Schlicker

 

Mit Oliver Baierl// Ingo Börchers // Claudia Braubach // Hsuan Cheng // Gianni Cuccaro // Anna Eriksson // Lianghua Gong // Ursina Hemmi // Dirk Kazmierczak // Melanie Kreuter // Lutz Laible // Tiago Manquinho // Bettina Meske // Dirk Mestmacher // Christin Mollnar // Wilson Mosquera Suarez //

Evelina Quilichini // Carina Sandhaus // Katharina Solzbacher // Brigitte Uray // Guido Wachter //

Simon Wiersma //

 

Volxtheater / Theaterwerkstatt Bethel //

 

Bielefelder Opernchor // Bielefelder Philharmoniker

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑