Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: Tanzperformance „Massive Dreams“ von Velsinger/Arendt in der tanzfaktur, KölnUraufführung: Tanzperformance „Massive Dreams“ von Velsinger/Arendt in der...Uraufführung:...

Uraufführung: Tanzperformance „Massive Dreams“ von Velsinger/Arendt in der tanzfaktur, Köln

Freitag, 23. März 2018, 20 Uhr – PREMIERE

Riesige, aufgeblasene Lungenflügel. Eine Hand greift nach allem Erdenklichen und Verdaulichen. Ein Hunger, der nicht gestillt werden kann. Aus einem Bedürfnis nach Ausdehnung heraus entwerfen die Choreographin Antje Velsinger und die Künstlerin Ayla Pierrot Arendt massive und ausladende Körper: Wie können wir mithilfe dieser Körper Räume einnehmen, die sich in der Vorstellung ausdehnen und massive Träume verwirklichen?

 

Copyright: Tom Medici

Im polyphonen Zusammenspiel von Tanz, Bühne und Soundinstallation formuliert Massive Dreams utopische Ausdehnungs-Szenarien, die das Publikum beatmet.

Eine Produktion von Velsinger/Arendt

Künstlerische Leitung: Ayla Pierrot Arendt & Antje Velsinger
Konzept, Choreographie: Antje Velsinger
Bühne, Video: Ayla Pierrot Arendt
Tanz, Co-Choreographie: Verena Brakonier, Ursina Tossi, Antje Velsinger
Sound: Joaquin Macedo
Kostüm, Bühnenumsetzung: Nina Divitschek
Dramaturgische Beratung: Anne Kersting
Produktionsleitung: Suse Berthold & Sabina Stücker *

gefördert durch:
Kunststiftung NRW, Kulturamt der Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung
Mit freundlicher Unterstützung von: Tanzfaktur Köln, Lichthof Theater Hamburg, Kampnagel Hamburg

Samstag, 24. März, 20 Uhr
Sonntag, 25. März, 18 Uhr
(bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten)
Tanzfaktur Köln, Siegburgerstraße 233w-235, 50679 Köln
Tickets: 09,00 € (ermäßigt)/ 14,00 € (normal)
Ticketreservierung Email: info@tanzfaktur.eu  oder Tel.: 0221 - 222 00 583
www.tanzfaktur.eu

Weitere Termine:
Donnerstag, 5. April, 20:15 Uhr
Freitag, 6. April, 20:15 Uhr
Samstag, 7. April, 20:15 Uhr
Sonntag, 8. April, 19:00 Uhr
Tickets: 12,00 € (ermäßigt) / 18,00 € (normal) / Mindestpreis 8,00 €
LICHTHOF Theater Hamburg, Mendelssohnstraße 15b, 22761 Hamburg
Ticketreservierung: www.lichthof-theater.de/kartenreservierung.html
oder Tel.: 040 – 855 00 840
www.lichthof-theater.de/aktuelle-produktionen.html

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑