Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
URAUFFÜHRUNG: THE MANUAL – DIE SHOW MIT DEM CHARTHIT nach The Kopyright Liberation Front, Oldenburgisches StaatstheaterURAUFFÜHRUNG: THE MANUAL – DIE SHOW MIT DEM CHARTHIT nach The Kopyright...URAUFFÜHRUNG: THE MANUAL...

URAUFFÜHRUNG: THE MANUAL – DIE SHOW MIT DEM CHARTHIT nach The Kopyright Liberation Front, Oldenburgisches Staatstheater

Premiere Freitag, 27. Mai 2016, um 20 Uhr in der Exerzierhalle. -----

Drei Teenager sitzen auf Bierkästen in Muttis Garage und improvisieren auf ihren selbstgebauten Instrumenten. Können und Talent sind mäßig vorhanden, dafür umso mehr Idealismus. Nach vielen Wochen im Dunst des Tabaks und ohne Dunst, wie man einen Song schreibt, ist das erste Demo-Tape endlich fertig.

Ein Dutzend Kopien werden gezogen und dann geht das Ding ab zu den Indie-Labels der Welt – nach Hamburg, London und Johannesburg – und siehe da, es findet sich ein hipper Produzent, der den Sound heiß findet und trotz seines zugekoksten Zinkens den richtigen Riecher für das ganz große Geschäft hat. Er macht den Newcomern ein paar Gigs in Szeneläden klar und nicht einmal ein halbes Jahr später ist die Truppe „bigger than Jesus“. Authentisch, rough & real. So wunderschön könnte es klingen, das Märchen vom Nummer-Eins-Hit. Wunderschön und irreal.

 

In THE MANUAL - THE SHOW MIT DEM CHARTHIT wird gezeigt, wie es wirklich geht: In einer musikalischen Infotainmentshow vom Feinsten erfährt das Publikum, wie man mit Dreistigkeit, einem Laptop und marginal vorhandenem Taktgefühl einem Nummer-Eins-Hit produziert, der das Zeug hat, die Höhen des Popolymp zu erobern - mit Geld-zurück-Garantie versteht sich!

 

Mit dabei sind Paul McCartney, Shakira, Max Pekrul, Miley Cyrus, Michael Jackson, Madonna, Die Ärzte, Bruno Mars, Thomas Birklein, Lady Gaga, The Black Eyed Peas, Justin Bieber, Bob Marley, Nientje Schwabe, Elton John, Adele, Bon Jovi, Alphaville, U2 und Klaas Schramm.

 

Konzept/ Regie: Annegret Bauer und Cindy Weinhold (Apparat Pogo);

Video: Christopher Fromm;

Dramaturgie: Jonas Hennike

 

Mit: Nientje Schwabe; Thomas Birklein, Maximilian Pekrul, Klaas Schramm

 

Die nächsten Vorstellungen: Di 31.05., Fr. 03.06. und Sa. 04.06. zum letzten Mal in dieser Spielzeit

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑