Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 3071 von 3078 - Seite 3071 von 3078Beiträge - Seite 3071 von 3078 - Seite 3071 von 3078Beiträge - Seite 3071...

ÜBER DIE ÄSTHETISCHE ERZIEHUNG DES MENSCHEN

aus den Briefen von Friedrich Schiller Theater SPIELRAUM, Wien Gastspiel/Literaturmatinée 17. April, 12 h  

Liebe & Tod in NRW

Eine Theaterlandschaft wird besichtigt 12.3. - 2.10.2005 Theatermuseum Düsseldorf   „Wir befinden uns auf einem merkwürdigen Jahrmarkt, der die einmalig reiche, bunte Theaterszene an Rhein und Ruhr…

LIEBER WEIT WEG (TAKE ME AWAY)

PREMIERE IM VESTIBÜL Burgtheater Wien Deutschsprachige Erstaufführung von LIEBER WEIT WEG (TAKE ME AWAY) des irischen Autors Gerald Murphy.

wahrscheinlich Minuten

Szenen aus „Der ferne Klang“ Premiere Mittwoch, 16. März 2005, 22.00 Uhr, Volkstheater Wien Uraufführung   Mit Vera Borek, Alexander Lhotzky, Michael Rastl, Susanna Schaefer   Regie Karl Baratta …

LAND DER TOTEN. EINORDNEN. AUSFLUG

Premiere: 15.3.-16.4. 2005 Di-Sa um 20 Uhr, Theater Drachengasse:   Österreichische Erstaufführung Eigenproduktion Theater Drachengasse Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert

STARKE STÜCKE 2005

11. InternationalesKinder - und Jugendtheaterfestival Rhein - Main 20. April - 27. April 2005 Freies Theaterhaus Frankfurt  

Die sexuellen Neurosen unserer Eltern

Premiere am Schauspielhaus Bochum am 24. März 2005, 19.30 Uhr.      

Die wilden Schwäne

Zusammenarbeit mit dem Theaterfrühling Winterthur Theater an der Sihl, Zürich   Das Märchen (nach der Vorlage von Hans Christian Andersen) wird von acht Schauspieler/-innen in einem ebenso…

Effi Briest - Schauspiel nach dem Roman von Theodor Fontane

Sandkorn Theater, Karlsruhe   Im Geflecht von Zwängen und Konvention: Die junge, impulsive Effi Briest heiratet den wesentlich älteren Baron von Innstetten, einen von Prinzipien und aufstrebender…

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑