Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 966 von 3032Beiträge - Seite 966 von 3032Beiträge - Seite 966 von...

HERZ DER FINSTERNIS nach der Erzählung von Joseph Conrad - THEATER BONN_

Premiere am Donnerstag, den 23. April 2015, 19.30 Uhr in der Halle Beuel. ----- Das Stück führt den jungen Seemann Marlow tief in den kongolesischen Dschungel, um den mysteriösen Elfenbeinhändler Mr.…

Uraufführung: HOPPLA, WIR STERBEN! von Arnon Grünberg - Münchner Kammerspiele

Premiere Mi., 29.04. 2015, 20.00, Schauspielhaus. ----- Für HOPPLA, WIR STERBEN! hat Grünberg mehrere Monate in München gewohnt. Er malt ein Kaleidoskop von Figuren, alle von Unruhe befangen, unfähig…

BERLIN TANZT - auf 22 Bühnen // Berliner Tanzszene feiert vier Jubiläen

Mit einem Fest werden die zahlreichen Jubiläen und der Abschluss der Kampagne BERLIN TANZT am 29. April 2015, dem Welttag des Tanzes, gefeiert. Im Kunstquartier Bethanien wird es Panels zu…

"Immer noch Sturm" von Peter Handke, Deutsches Theater Berlin

Premiere 29. April 2015, 20.00 Uhr. ----- "Ich bin einverstanden mit meinem Sterben. Aber nicht mit dem euren, Vorfahren, nicht und nicht, ewig nicht." Eine Zeitreise, ein Tagtraum, ein Trip durch…

Uraufführung: "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zaunes schaute" von Jens Raschke, Deutsches Nationaltheater Weimar

Premiere: 30. April 2015, 19 Uhr, Studiobühne. ----- Das wohlgeordnete Leben von Papa Pavian, Herrn Mufflon und dem Murmeltiermädchen gerät eines Tages völlig durcheinander, als ein neuer Bär in…

Offener Brief des Generalintendanten des Theaters Plauen-Zwickau

In einem offenen Brief zur aktuellen Theaterdebatte im Osten Deutschlands und in Plauen-Zwickau im Speziellen wandte sich am 21.4.2015 der Generalintendant des Theaters Plauen-Zwickau Roland May an…

"Die heilige Johanna der Schlachthöfe" von Bertolt Brecht im THEATER KOBLENZ

Premiere am Samstag, den 25.April 2015 um 19:30 Uhr im Großen Haus. ----- Brecht verlegt die Handlung der „Heiligen Johanna der Schlachthöfe“ an die Fleischbörse Chicagos, wo infolge des weit…

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN von Emmerich Kálmán, Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Premiere am 25. April 2015, 19.30 Uhr, im großen Haus. ----- Die Csárdásfürstin ist Emmerich Kálmáns populärstes Stück, dessen zahlreiche Klassiker bis heute weltweit Bekanntheit erlangten. Er, der…

Martin Schläpfer für Prix Benois de la Danse als Bester Choreograph nominiert

Martin Schläpfer, Direktor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein Düsseldorf Duisburg, ist für seine Choreographie „DEEP FIELD“ zur gleichnamigen Komposition von Adriana Hölszky für den Prix Benois…

Joachim Klement wird Intendant am Staatsschauspiel Dresden

Zum Beginn der Saison 2017/2018 soll Generalintendant Joachim Klement Intendant des Staatsschauspiels Dresden werden. Der 54-Jährige tritt damit die Nachfolge von Wilfried Schulz an, der ab der…

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑