Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Autoren- /Projektwettbewerb: Jugend in DeutschlandAutoren- /Projektwettbewerb: Jugend in DeutschlandAutoren-...

Autoren- /Projektwettbewerb: Jugend in Deutschland

schauspielfrankfurt und Maxim Gorki Theater Berlin laden gemeinsam ein:

Gesucht werden Autoren und Projektmacher, die Lust haben, sich mit aktuellen politischen Themen auseinanderzusetzen und auch neue ästhetische Ansätze anzubieten haben.

Thema des Wettbewerbs: Eine Jugend in Deutschland.

Perspektivlosigkeit, Bildungsmisere, Resignation angesichts der zu erwartenden Verhältnisse hat sich bei jungen Menschen in Deutschland breit gemacht. Sie sehen sich gezwungen, über Lebenskonzepte neu und anders nachzudenken. Wie ist Zukunft heute noch denkbar? Welche Überlebensstrategien in Zeiten schleichender kultureller, sozialer und geistiger Amnesie sind möglich?

Vier Stücke oder Projektentwürfe werden aus den Einsendungen ausgesucht und von den beiden Theatern als Werkstattaufführung sowohl in Frankfurt am Main als auch in Berlin präsentiert. Eine Fachjury unter dem Vorsitz des Schriftstellers Christoph Hein und das Publikum entscheiden dann über die beste vorgeschlagene Zukunft.

 

Einsendungen unter dem Stichwort: „Autorenwettbewerb“ bis zum 23.12.06

(bitte nur Kopien, keine Originale! Die Mauskripte können nicht zurückgesendet werden!) werden erbeten an:

Dramaturgie schauspielfrankfurt,

Neue Mainzerstraße 17 Am Festungsgraben 2

60311 Frankfurt am Main

oder

Dramaturgie Maxim Gorki Theater Berlin

Am Festungsgraben 2

10117 Berlin

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑