Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
COLLAGE 09 Musical/Show präsentiert “Himmelfahrt nach Bollywood“ im UNI.T –Theater der UdK Berlin im COLLAGE 09 Musical/Show präsentiert “Himmelfahrt nach Bollywood“ im UNI.T...COLLAGE 09 Musical/Show...

COLLAGE 09 Musical/Show präsentiert “Himmelfahrt nach Bollywood“ im UNI.T –Theater der UdK Berlin im

21.-23.5.2009, jeweils 20 Uhr

 

Am Himmelfahrtstag ist die Premiere der diesjährigen Gesang-Tanz-Schauspielcollage der UdK- Musicalstudierenden, und die Reise geht nach Bollywood.

Die "Collagen", die erste öffentliche Bühnenpräsentation der Musical-Studierenden, die jeweils am Ende des zweiten Studienjahres stattfindet, sind längst ein festes Versprechen geworden: auf gebündelte Energie, viel Talent, manchmal Kitsch und manchmal Kunst. Darstellende!

 

Präsentiert werden Songs von Mel Brooks („Producers“) bis Leonard Bernstein („West Side Story“), Texte von Rainer Werner Fassbinder („Katzelmacher“) bis Theresia Walser („Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm“) – und ein großes Bollywood-Finale!

 

„Funny Girl“ trifft „Musketier“ an der „West-Side“ – und im Himmel erwarten uns schon Jonke, Hollaender, Fassbinder und diskutieren über „Katzelmacher und das Fremde in uns“. Da ereilt alle „das jüngste Gerücht“, dass jetzt auch der Himmel privatisiert werden soll! Oder ist das alles nur „bollyhau“?

 

Musikalische Leitung: Adam Benzwi

Collage: Peter Kock (Regie) mit Rhys Martin (Choreografie)

Bühne: Jakob Niedermeyer

Kostüme: Gabriele Sailer

 

Präsentation der UdK-Musical/Show-Studierenden des 2.Studienjahres

 

UNI.T –Theater der UdK Berlin, Fasanenstr. 1B, 10623 Berlin

Eintritt: 8€ / ermäßigt 4€

Karten unter 030-3185-2374, udkkasse@udk-berlin.de

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑