Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
IL BARBIERE DI SIVIGLIA - Der Barbier von Sevilla - von Gioacchino Rossini im Landestheater InnsbruckIL BARBIERE DI SIVIGLIA - Der Barbier von Sevilla - von Gioacchino Rossini im...IL BARBIERE DI SIVIGLIA...

IL BARBIERE DI SIVIGLIA - Der Barbier von Sevilla - von Gioacchino Rossini im Landestheater Innsbruck

PREMIERE 24.11.2012 um 19.00 Uhr. -----

Wer kennt ihn nicht - den gewitzten Figaro, Hauptperson in Figaros Hochzeit von Wolfgang Amadé Mozart und in Rossinis Der Barbier von Sevilla. Er ist der schlaue und einfallsreiche Lebenskünstler, der nicht nur in der ganzen Stadt barbiert und frisiert, sondern auch den Einwohnern in Herzensangelegenheiten zur Seite steht.

Im vorliegenden Falle ist der Auftraggeber Graf Almaviva. Er hat sich Hals über Kopf in eine Schöne namens Rosina verliebt. Für diese zeigt allerdings ihr Vormund Dr. Bartolo ein ebenso lebhaftes Interesse und bewacht sie daher eifersüchtig. Gegen die geballte Macht des Argwohns und der Bosheit Bartolos und seines Mitverschwörers Basilio können die jungen Liebenden alleine nichts ausrichten. Doch sie haben Figaro auf ihrer Seite, der den Verlauf der Dinge mit allerlei raffiniert eingefädelten Kunstgriffen lenkt. Almaviva schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen, Briefe, Schlüssel und Geldbörsen wechseln ihre Besitzer, Leitern werden herbeigeschafft und verschwinden auf unerklärliche Weise - und überhaupt geht alles drunter und drüber, bevor sich Almaviva und Rosina schließlich im Eheglück finden.

 

Mit Der Barbier von Sevilla hat Rossini den Höhepunkt seiner kompositorischen Meisterschaft erreicht. Sprühende Melodik, Eleganz der Formen, pikante Rhythmik und geistreicher Witz machen dieses musikalische Lustspiel zu einem der bewunderungswürdigsten Meisterwerke der Opernliteratur.

 

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Musikalische Leitung Kevin John Edusei

Regie Anette Leistenschneider

Bühne Karel Spanhak

Kostüme Ulli Kremer

 

Graf Almaviva Miloš Bulajić

Bartolo Damon Nestor Ploumis

Rosine Lysianne Tremblay

Figaro Armin Kolarczyk

Basilio Marc Kugel

Berta Denise Pelletier

Fiorillo Joshua Lindsay

Ein Offizier Stanislav Stambolov

Ein Notar Maurizio Franco

 

Chor des TLT & Extrachor des TLT

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

 

WEITERE TERMINE

24.11.2012 | 19.00

01.12.2012 | 19.00

06.12.2012 | 19.30

14.12.2012 | 19.30

18.12.2012 | 19.30

21.12.2012 | 19.30

29.12.2012 | 19.00

09.01.2013 | 19.30

30.01.2013 | 19.30

14.04.2013 | 19.00

27.04.2013 | 18.00

16.05.2013 | 19.30

19.05.2013 | 19.00

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ausbruch mit Jacke - Gelungener Saisonstart im Theater Pfütze in Nürnberg mit Christina Gegenbauers Dramatisierung „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Wenn es während der Vorstellung unwichtig wird, für welche Zielgruppe eine Theaterproduktion gemacht wurde, ist das immer ein gutes Zeichen. Mit „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“ nach dem…

Von: Stephan Knies

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑