Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Schülertheatertreffen Ruhrpott 09 - Bewerbungsschluss am 13. MärzSchülertheatertreffen Ruhrpott 09 - Bewerbungsschluss am 13. MärzSchülertheatertreffen...

Schülertheatertreffen Ruhrpott 09 - Bewerbungsschluss am 13. März

In diesem Jahr veranstaltet das Junge Schauspielhaus Bochum, Dank der Unterstützung der Stadtsparkasse Bochum das mittlerweile 9. Schülertheatertreffen Ruhrpott.

 

Bis zum 13. März 2009 können sich interessierte Schultheater-AGs aus dem Ruhrgebiet noch bewerben und zusammen mit fünf anderen, ausgewählten Produktionen um den Ruhrpottoskar spielen.

Mit dem Theatertreffen möchten das Jungen Schauspielhaus die Theaterarbeit an den Schulen im Ruhrgebiet unterstützen, den Austausch der Schüler untereinander fördern und Impulse für die künstlerische Arbeit geben.

 

Das Programm beinhaltet die sechs ausgewählten Inszenierungen der Schulen, die unter professionellen Bedingungen in den Kammerspielen gezeigt werden.

 

Außerdem gibt es Workshops, an denen Schüler und Lehrer die Möglichkeit haben, sich unter kompetenter Anleitung zu erproben und Ensemblegespräche, in denen die gezeigten Produktionen unter fachkundiger Moderation diskutiert werden.

 

Am Ende des viertätigen Festivals wählt eine dreiköpfige Jury, bestehend aus professionellen Theatermachern, die bemerkenswerteste Inszenierung aus.

Ebenso wird ein Publikumspreis vergeben. Beide Preise sind jeweils mit 1250 € dotiert. Das Preisgeld ist für die jeweilige Schule bestimmt, um die Weiterentwicklung der Theaterarbeit zu fördern.

 

Informationen zur Bewerbung

 

Das Schülertheatertreffen findet vom 27. bis 30. Mai 2009 statt.

Bewerben können sich Theater-AGs an Schulen

- aus dem Ruhrgebiet

- mit Schülern im Alter von 13 bis 20 Jahren

- deren Produktion nicht länger als 90 Minuten dauert

- die während des gesamten Treffens anwesend sein können

 

Bewerbungs- und Sichtungszeitraum noch bis zum 13. März 2009

 

Bei einer Bewerbung muss gewährleistet sein, dass wir bis zum 13. März 2009 eine Vorstellung oder aussagekräftige Probe sehen können. In Ausnahmefällen kann statt dem Besuch einer Probe eine DVD geschickt werden.

 

Bewerbungen an:

Junges Schauspielhaus Bochum

Schülertheatertreffen z. Hd. Katrin Artl / Sandra Anklam

Königsallee 15

44789 Bochum

Tel: 0234 3333-5428

Fax: 0234/ 3333-5424

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑