HomeBeiträge
Theater Ulm: LUCIA DI LAMMERMOOR von Gaetano Donizetti Theater Ulm: LUCIA DI LAMMERMOOR von Gaetano Donizetti Theater Ulm: LUCIA DI...

Theater Ulm: LUCIA DI LAMMERMOOR von Gaetano Donizetti

Premiere 20.12.2018, 20.00 Uhr, Großes Haus

Hier gebiert der Wahnsinn die schönste Musik: Nachdem Lucia ihre wahre Liebe verloren glaubt, ermordet sie in der Hochzeitsnacht den ihr aufgezwungenen jungen Mann. Im blutdurchtränkten Gewand fantasiert sie inmitten der entsetzten Festgesellschafft ihr Glück herbei, um im gleichen Atemzug ihren zerrütteten Geist auszuhauchen.

 

Das ist die wohl berühmteste Episode aus Donizettis 1835 uraufgeführter »Lucia di Lammermoor« – die Geschichte einer jungen Frau, deren Leben durch einen hassverblendeten Bruder, Familienfehden und machtvolle Flüche zum Scheitern verurteilt ist. Doch neben der effektvollen »Wahnsinnsszene«, in der die menschliche Stimme und eine Glasharmonika das wohl gespenstischste Duett der Operngeschichte anstimmen, hat Donizettis »Lucia di Lammermoor« weitaus mehr zu bieten. Denn gerade die Belcanto-Oper der italienischen Schauerromantik weiß um die perfekte Mischung aus Liebe, Verrat, Eifersucht und klingenden Seelenbildern, die mitten ins Herz trifft.

Musikalische LeitungGMD Timo Handschuh
InszenierungAnsgar Haag
BühneChristian Rinke
Kostüme Renate Schmitzer
Choreinstudierung Hendrik Haas
Dramaturgie Benjamin Künzel
Dramaturgie Diane Ackermann
Regieassistenz & Abendspielleitung Andreea Geletu

Kooperation mit dem Thüringischen Staatstheater Meiningen

Mit
Dae-Hee Shin (Lord Enrico Ashton)Maryna Zubko (Lucia )Markus Francke (Sir Edgardo di Ravenswood am 22.12.2018; 28.12.2018; 30.12.2018; 09.01.2019; 15.01.2018; 02.02.2019; 14.02.2019)Joska Lehtinen (Sir Edgardo di Ravenswood am 20.12.2018; 02.01.2019; 04.01.2019; 11.01.2019; 13.01.2019; 20.01.2019; 09.02.2019)Joska Lehtinen (Lord Arturo Bucklaw am 22.12.2018; 28.12.2018; 30.12.2018; 09.01.2019; 15.01.2018; 02.02.2019; 14.02.2019)Luke Sinclair (Lord Arturo Bucklaw am 20.12.2018; 02.01.2019; 04.01.2019; 11.01.2019; 13.01.2019; 20.01.2019; 09.02.2019)Erik Rousi (Raimondo Bidebent)I Chiao Shih (Alisa)Joung-Woon Lee (Normanno am 20.12.2018; 02.01.2019; 04.01.2019; 11.01.2019; 13.01.2019; 20.01.2019; 09.02.2019)Luke Sinclair (Normanno am 22.12.2018; 28.12.2018; 30.12.2018; 09.01.2019; 15.01.2018; 02.02.2019; 14.02.2019)

Opern- und Extrachor des Theaters Ulm

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm

Matinée Sonntag, 16. Dezember 2018, 11 Uhr, Foyer des Theaters Ulm
Workshop Teil 1 Samstag, 8. Dezember 2018, 17 Uhr, Treffpunkt: Bühnenpforte
Workshop Teil 2 Samstag, 15. Dezember 2018, 9.45 Uhr, Treffpunkt: Bühnenpforte
Ulmer Premiere Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20 Uhr, Großes Haus

Bild:  Gaetano Dnizetti

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑