Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
URAUFFÜHRUNG: "Im Netz", Schauspiel von Tim Staffel, Theater HeilbronnURAUFFÜHRUNG: "Im Netz", Schauspiel von Tim Staffel, Theater HeilbronnURAUFFÜHRUNG: "Im Netz",...

URAUFFÜHRUNG: "Im Netz", Schauspiel von Tim Staffel, Theater Heilbronn

Premiere am 3. Juni 2016, 20 Uhr, BOXX. -----

„Das Internet ist der zweite Urknall … Alles ist möglich, weil alles frei ist“, sagt eine der Hauptfiguren des neuen Stückes „Im Netz“, das der renommierte Autor Tim Staffel für das Junge Theater Heilbronn geschrieben hat.

Am 3. Juni hat dieses Schauspiel, in dem es um die schier grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Entwicklungen, aber auch um die Gefahren geht, in der BOXX des Theaters Heilbronn Premiere. Für die Uraufführungsinszenierung konnte das Theater Heilbronn das Regiekollektiv Prinzip Gonzo gewinnen, von dem drei Mitglieder für die Heilbronner Inszenierung

verantwortlich sind: Alida Breitag, Robert Hartmann und Holle Münster. Stückentwicklung und Inszenierung werden vom Innovationsfonds Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördert.

 

In seinem Stück „Im Netz“ entwirft Tim Staffel ein nicht allzu fernes Zukunftsszenario, indem man mittels der Kontaktlinse Iris (engl. ausgesprochen) permanenten Zugang zu allem im World Wide Web gesammelten Wissen hat und dieses mittels bestimmter Algorithmen für sich nutzen kann. Doch die eigenen Gedanken sind längst nicht mehr frei, denn in Iris ist eine Spyware installiert, die alles mitverfolgt und aufzeichnet …

 

Bereits seit dem 23. Mai kann man das Online-Spiel zum Stück spielen. Man benötigt nur ein Smartphone, um die APP zu installieren und den dazugehörigen QR-Code scannen kann.

www.theater-heilbronn.de/newsmeldung/im-netz-das-spiel-zum-stueck.html

 

Regie Prinzip Gonzo

Ausstattung Prinzip Gonzo

Dramaturgie Eva Bormann und Stefan Schletter

 

Es spielen: Felix von Bredow (Joris), Anja Willutzki (Ida, Joris Schwester), Henry Arturo Jiménez (Emil), Jördis Johannson (Urte, Emils Mutter), Manuel Sieg (Kai – K.I. (künstliche Intelligenz)

 

Nächste Termine

MI. 08.06.2016 20:00 Uhr

DO. 09.06.2016 11:00 Uhr

FR. 10.06.2016 11:00 Uhr

SA. 25.06.2016 20:00 Uhr

MO. 27.06.2016 11:00 Uhr

DI. 28.06.2016 10:00 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑