Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "[in] VISIBLE – [un] SICHTBAR" - Saarländisches Staatstheater SaarbrückenUraufführung: "[in] VISIBLE – [un] SICHTBAR" - Saarländisches Staatstheater...Uraufführung: "[in]...

Uraufführung: "[in] VISIBLE – [un] SICHTBAR" - Saarländisches Staatstheater Saarbrücken

Dienstag, 13. Mai, 16-18 Uhr auf dem Landwehrplatz/Max-Braun-Platz, Saarbrücken. -----

Urbanes Installations- und Performance-Projekt von Angie Hiesl + Roland Kaiser

 

Seit Jahren verwirklichen Angie Hiesl + Roland Kaiser interdisziplinäre, ortspezifische Performance- und Installationsprojekte im „kunstfremden“ öffentlichen und privaten Raum. Ihre Projekte werden weltweit gezeigt und sind vielfach mit Preisen ausgezeichnet worden.

 

In der aktuellen Produktion [in] VISIBLE – [un] SICHTBAR, einer Koproduktion des Saarländischen Staatstheaters, des Nord Est Théâtre Thionville (F), des Théâtre National du Luxembourg, des Théâtre de Liège (B) und des Agora Theaters St. Vith (B) im Rahmen von TOTAL THEATRE, verwirklichen sie erstmals ein Projekt in der Großregion.

 

Ausgangspunkt ist das Thema „Wasser“ aus dem Blickwinkel der Region: als Grundlage industrieller Entwicklung, als Handelsweg, in sichtbaren und unsichtbaren Leitungssystemen und nicht zuletzt im urbanen Alltag.

 

In [in] VISIBLE – [un] SICHTBAR hinterlassen Angie Hiesl + Roland Kaiser Spuren des Wassers und setzen es in Beziehung zu zwei anderen Stoffen, die die Region einst elementar geprägt haben: Kohle und Stahl. Zusammen mit einem Ensemble aus Tänzern, Schauspielern und einem Musiker verwandeln sie den öffentlichen Raum, verändern seinen Rhythmus und verflüssigen sein Erscheinungsbild. Mitten im Alltagsleben schärfen sie den Blick der Zuschauer auf ihre urbane Umgebung, fordern Wahrnehmungsmuster heraus und ver-rücken Realitäten.

 

Mit Gerno Bogumil, Helena Miko, Amandine Petit, Patricia Aïda Schweitzer und Heiner Take

 

Konzept, Choreografie und Realisation: Angie Hiesl + Roland Kaiser

Kostüme: Rupert Franzen

 

weitere Termine in Saarbrücken:

14. + 16. Mai 2014, 16-18 Uhr

Eintritt frei

 

Weitere Termine in der Großregion:

5., 6. + 7. Juni 2014, Plâce Claude Arnoult, Thionville (F)

2., 4. +. 5. Juli 2014, Plâce Léon XIII., Luxembourg (L)

17., 18. + 19. September 2014, , Plâce Vingt-Août, Liège (B)

 

Gefördert durch die EU – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑