Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Monsieur Claude>", Tanzstück von Annett Göhre - Klaviermusik von Claude Debussy - Theater Plauen-ZwickauUraufführung: "Monsieur Claude>", Tanzstück von Annett Göhre - Klaviermusik...Uraufführung: "Monsieur...

Uraufführung: "Monsieur Claude>", Tanzstück von Annett Göhre - Klaviermusik von Claude Debussy - Theater Plauen-Zwickau

Premiere 26.11.2015, 19:30 Uhr, Plauen, Kleine Bühne. -----

„Meiner lieben kleinen Chouchou, mit den liebevollsten Entschuldigungen ihres Papas für das, was folgt“, schrieb Claude Debussy als Widmung an seine damals dreijährige Tochter zu seinem Klavierzyklus Children's Corner, welcher den musikalischen Ausgangspunkt der Choreografie bildet.

Der französische Impressionist schuf darin eine Folge von Charakterstudien über die kindliche Lebensfreude Heranwachsender wie Erwachsener, vor dessen musikalischer Kulisse Annett Göhre und das Ballettensemble mit viel Tempo und Slapstick vom Leben der „Ton-Familie“ erzählen. Jeder Ton hat seine eigene Farbe und seinen eigenen Charakter. Doch ein Ton für sich alleine ist recht langweilig. Und auch wenn es manchmal zu Reibungen, zu Dissonanzen kommt – erst im Zusammenspiel entfalten sich die unterschiedlichen Beziehungen der Töne zueinander, wird die Geschichte der Töne spannend. Da fließen die Tränen und das Gelächter schallt, ein musikalisch-tänzerischer, für Jung und Alt unterhaltsamer Abend entspinnt sich.

 

Choreografie/Inszenierung Annett Göhre

Musikalische Leitung und Klavier Paul Child

Bühne/Kostüme Lisa Überbacher

Puppe Jasmin Gehrandt

Dramaturgie Vera Gertz

 

Claude Debussy JARNOTH a. G.

Clément Keigo Nozaki

Dominique Esteban A. Barias Garrido

Élise Ekaterina Tumanova

Françoise Elena Tumanova

Gabrielle Flávia Samper a. G.

Armand Gauthier Dedieu a. G.

Héléne Louisa Poletti

Cédric Federico Politano

Estelle Nicole Stroh

Gesin Vincenzo Vitanza

 

Vorstellungen Plauen

 

29.11.2015 ¬ 18:00 Uhr

22.12.2015 ¬ 19:30 Uhr

10.01.2016 ¬ 18:00 Uhr

11.01.2016 ¬ 11:00 Uhr

11.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

12.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

01.04.2016 ¬ 19:30 Uhr

 

Tel

Mail [03741] 2813 .4847 / .4848

service-plauen@theater-plauen-zwickau.de

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Theater hinterm Vorhang Zwickau

11.12.2015 ¬ 19:30 Uhr

13.12.2015 ¬ 18:00 Uhr

18.12.2015 ¬ 19:30 Uhr

27.12.2015 ¬ 16:00 Uhr

02.01.2016 ¬ 19:30 Uhr

03.01.2016 ¬ 16:00 Uhr

04.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

 

Tel

Mail [0375] 27 411.4647 / .4648

service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑