Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Zu Gast bei Freunden am Lehniner Platz in BerlinZu Gast bei Freunden am Lehniner Platz in BerlinZu Gast bei Freunden am...

Zu Gast bei Freunden am Lehniner Platz in Berlin

»When the Dons were Kings« von Henry Adam an der Schaubühne.

Im Rahmen der Reihe »Football & Culture« des British Council zeigt

das Traverse Theatre aus Edinburgh am 22. Juni 2006 um 18.30 Uhr im

Studio der Schaubühne am Lehniner Platz eine szenische Lesung der

Komödie WHEN THE DONS WERE KINGS von Henry Adam.

Im Mai 1983 sind einige hart gesottene Aberdeen-Fans auf der Fähre von Schottland nach Göteborg unterwegs, um das Europäische Cupfinale ihres Clubs live mitzuerleben. Da sind zum Beispiel Billy und Carol, die bald heiraten werden; allerdings wird Carol nur allzu bald herausfinden, dass die Finanzierung ihrer Flitterwochen komplett in die Tickets für das Finale geflossen ist. Oder Mark, der das Spiel eigentlich mit seinem Vater sehen sollte. Da der jedoch kürzlich verstarb, fährt Mark kurzerhand mit dessen Freund Archie nach Göteborg – obwohl Mark mit Fußball gar nichts anzufangen weiß. Und dann sind da noch Gerry und Eileen, die es einfach wissen wollen und sich auf die beste Party ihres Lebens freuen.

 

Im Anschluss findet ein Gespräch mit Dr. Michael Raab, Übersetzer und

Dramaturg, dem Autor Henry Adam und Katherine Mendelsohn, Literary

Manager des Traverse Theatre, statt. [Eintritt €9, ermäßigt €5.]

Die Veranstaltung ist eingebettet in die Live-Übertragung der Vorrundenspiele

Tschechien gegen Italien (16 Uhr) sowie Japan gegen Brasilien

(21 Uhr) im caféschaubuehne.

Nicht nur am 22. Juni, auch an den anderen Spieltagen werden alle

WM-Spiele live im caféschaubuehne übertragen – drinnen und draußen

auf Großbildleinwänden und Monitoren.

 

schaubühne am lehniner platz

TRAVERSE THEATRE COMPANY

WHEN THE DONS WERE KINGS

By Henry Adam

Directed by Kate Nelson

Cast

Cora Bissett

Paul Blair

Jimmy Chisholm

Alasdair Lay

Tommy Mullins

Sally Reid

Technical Support

Renny Robertson

Claire Ramsay

This reading will also play at the

Schaubuehne in Berlin on 22nd June, thanks to

the British Council, Germany.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑