Zwickau tanzt! - Neuauflage des Festivals

vom 01. – 03. Juni 2012. ----- Zwei Jahre ist es her, dass das erste Tanzfestival unter dem Titel Zwickau tanzt! die Zwickauer Tanzliebhaber begeisterte. Nach einem Jahr Pause, in dem das Festival in Plauen auf dem Programm stand, kehrt es nun in die Schumann-Stadt zurück.
12722

In diesem Jahr haben sich die Gründer des Festivals Torsten Händler und Thomas Hartmann an Ideen nochmals übertroffen: Von eigenen Premieren, Tanzworkshops über Gastspiele, Diskussionen und einer tänzerischen Stadtbegehung bietet das Festival eine große und einmalige Auswahl an Aktivitäten und Programmpunkten, die den Tanz und seine Bedeutung für die Stadt in den Mittelpunkt rücken.

Das Ballettensemble des Theaters wird mit der Premiere des Ballettabends Kommen und Gehen von Torsten Händler mit Musik der Kehrbrigade Chemnitz am 01. Juni um 19.30 Uhr den Startschuss für das Festival geben. Am Samstag, dem 2. Juni um 19.30 Uhr wird dann die Gala des Thüringenballetts unter der Leitung von Silvana Schröder ein weiterer Höhepunkt des Programms sein.

Am Sonntag findet das Gastspiel Die Tänze der E. von Katja Erfurth mit dem Geiger Florian Mayer als Theater hinterm Vorhang im Gewandhaus statt. Ich allein - ein Gastspiel des Armen Theaters Chemnitz, das am Sonntag um 15.00 Uhr, ebenfalls als Theater hinterm Vorhang zu sehen sein wird - ist ein Tanzstück für Kinder ab 2 ½ Jahren, in dem drei Geschwister mit Hilfe unterschiedlicher Medien wie Bewegung, Bild und Ton um Gleichheit und Abgrenzung kämpfen.

Neben den Vorstellungen und Gastspielen gibt es auch Tanzworkshops zum Mitmachen (Samstag 14.00 + 16.30 Uhr), eine Podiumsdiskussion über Politik, Tanz und Theater in Zwickau (Sonntag 16.30 Uhr) und als Festivalabschluss eine getanzte Stadtbegehung. Treffpunkt dazu ist Sonntag, 18.00 Uhr am Johannisbad. Auf einer festgelegten Route quer durch die Stadt, geführt vom ehemaligen Direktor des Puppentheaters Heinrich Schulze, sollen historische Plätze, moderne Bauten und bekannte Wahrzeichen im Blinkwinkel des Tanzes trotz aller Vertrautheit ungewöhnlich und neu erscheinen. Und so hoffen Torsten Händler und Thomas Hartmann, dass sich am Ende des Festivals vor allem eine These bewahrheitet: Nicht die Dinge an sich verändern sich, sondern die Sichtweise, die man darauf hat.

Übersicht Zwickau tanzt!

Premiere Kommen und Gehen

Freitag 01.06. ¬ 19.30 Uhr ¬ Gewandhaus

Ballett von Torsten Händler

anschließend öffentliche Premierenfeier

Kinder tanzt!

Samstag 02.06. ¬ 14.00 Uhr ¬ TiM

Tanzworkshop für Kinder ab 5 Jahren

Leitung: Thomas Hartmann

Thema: Rhythmusinstrumente

Tanzversuch!

Samstag 02.06. ¬ 16.30 Uhr ¬ TiM

Tanzimprovisation für Erwachsene

Leitung: Thomas Hartmann

Gala des ThüringenBalletts Gera-Altenburg ¬ Gastspiel

Samstag 02.06. ¬ 19.30 Uhr ¬ Gewandhaus

Leitung: Silvana Schröder

Die Tänze der E. ¬ Gastspiel

Sonntag 03.06. ¬ 11.00 Uhr ¬ ThV

Tanz: Katja Erfurth ¬ Violine: Florian Mayer

Choreografie: Carla Börner ¬ Nora Schott ¬ Arila Siegert – Hubertus Gläßer ¬ Thomas Harmann ¬ Camillo Radicke ¬ Harald Wandtke

Ich allein ¬ Gastspiel

Sonntag 03.06. ¬ 15.00 Uhr ¬ ThV

Armes Theater Chemnitz für Kinder ab 2 ½ Jahren

Leitung: Liane Günther

tanz +

Sonntag 03.06. ¬ 16.00 Uhr ¬ Gewandhaus-Foyer

Gespräche über Politik, Tanz und Theater in Zwickau mit Friedrich Hähner-Springmühl, Volker Schneider, Thomas Hartmann und Torsten Händler, Moderation: Boris Michael Gruhl (Tanzkritiker)

Im Rhythmus von Zwickau –

Ein Stadtrundgang mit tänzerischen Begegnungen

Sonntag 03.06. ¬ 18.00 - ca. 21.30 Uhr

Treffpunkt: Johannisbad, Abschluss: Schwanenteich

geführt von Heinrich Schulze, inklusive Tanz hautnah!

Leitung: Torsten Händler ¬ Thomas Hartmann

Weitere Artikel