Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
10 Jahre COCOONDANCE - Das Bonner Tanzensemble feiert im September sein grosses Jubiläum!10 Jahre COCOONDANCE - Das Bonner Tanzensemble feiert im September sein...10 Jahre COCOONDANCE -...

10 Jahre COCOONDANCE - Das Bonner Tanzensemble feiert im September sein grosses Jubiläum!

Ab dem 9. September 2010 feiert CocoonDance drei Wochen lang sein 10-jähriges Jubiläum mit Highlights aus einer Dekade erfolgreichen und freien Tanztheater-Daseins. Darunter einmalige Events, wie einer Gala, einer Party, einer öffentlichen Performance, einem choreografischen Konzert – und das in der ganzen Bundesstadt Bonn. Eine besondere Auswahl aus den mittlerweile 20 Produktionen erwartet die Besucher, außerdem sind zwei Premieren und besondere Highlights zu erleben.

 

Die preisgekrönte Schweizer Tänzerin und Choreografin Rafaële Giovanola und Ihr Mann, der Dramaturg Rainald Endraß gründeten COCOONDANCE im Jahr 2000. Ihr erstes Projekt „Jigaboo“ wurde sofort zum OFF-Festival nach Avignon eingeladen und landete dort einen Überraschungserfolg. Viele nationale und internationale Einladungen, Preise und Produktionen folgten.

 

2004 übernahmen Sie mit der Theatergruppe „fringe ensemble“ die Leitung des alten Ballsaals in Bonn und sind seitdem zu einer festen Größe in der zeitgenössischen Tanzszene geworden. Mittlerweile tourt die Gruppe auf drei Kontinenten.

 

Seit 2009 erhält COCOONDANCE als eines von vieren, die Spitzenförderung des Landes Nordrhein-Westfalen für Freie Tanzensembles.

 

Ihr nachhaltiges Engagement spiegelt sich in preisgekrönten Projekten im Rahmen des nordrhein-westfälischen Landesprogramms „Kultur und Schule“ wieder.

 

Am 09.09. beginnt das Jubiläumsprogramm mit der Premiere von „Another You“, dem Folgeprojekt des Kultstücks „Lovers and other Strangers“, das in der gleichen Besetzung bereits 87 Aufführungen erlebte.

 

Hier alle Spieltermine:

10 Jahre CocoonDance Company Bonn

Jubiläumsprogramm

 

Do. 09.09. / 20 Uhr ANOTHER YOU /// Uraufführung // Theater im Ballsaal

 

Fr. 10.09. / 20 Uhr ANOTHER YOU // Theater im Ballsaal

 

Sa. 11.09. / 18 Uhr LOVERS AND OTHER STRANGERS // Theater im Ballsaal

 

20 Uhr ANOTHER YOU // Theater im Ballsaal

 

So. 12.09 / 20 Uhr CLOSE TO YOU – Choreografisches Konzert // Theater im Ballsaal

 

Di. 14.09. / 18 Uhr DATING YOUR ENEMY /// Klanggrund - freier Eintritt

 

Mi. 15.09. / 18 Uhr DATING YOUR ENEMY /// Klanggrund - freier Eintritt

 

Mi. 15.09. /20 Uhr CLOSE TO YOU – Choreografisches Konzert // Theater im Ballsaal

 

Fr. 17.09. / 20 Uhr THE PARALLAX VIEW // Theater im Ballsaal

 

Sa. 18.09. / 20 Uhr THE PARALLAX VIEW // Theater im Ballsaal

 

Fr. 24.09. / 20 Uhr MIXED PICKLES – Ausschnitte aus 10 Jahren CocoonDance //TheaterWerkstatt Brotfabrik Bonn

 

Sa. 25.09. / 20 Uhr KILLER LOOP // Theater im Ballsaal

 

So. 26.09. / 18 Uhr KILLER LOOP + anschl. Geburtstagsparty // Theater im Ballsaal

 

Alle Infos unter. www.cocoondance.de

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑