Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Dornröschen", Ballett von Gonzalo Galguera, Musik von Peter Tschaikowsky, Theater Magdeburg"Dornröschen", Ballett von Gonzalo Galguera, Musik von Peter Tschaikowsky,..."Dornröschen", Ballett...

"Dornröschen", Ballett von Gonzalo Galguera, Musik von Peter Tschaikowsky, Theater Magdeburg

Premiere: 11. 4. 2015, 19.30, Opernhaus. -----

Zur Taufe der Prinzessin Aurora sind sechs gute Feen eingeladen, die ihr Patenkind mit Schönheit, Grazie, Brot, Beredsamkeit, Kraft und Weisheit beschenken. Doch der Fluch der bösen Fee Carabosse droht, Auroras Glück zu zerstören:

Sollte sie sich je in den Finger stechen, muss sie in einen ewigen Schlaf fallen, aus dem sie nur der Kuss eines Prinzen wiedererwecken kann. An ihrem 16. Geburtstag nimmt das Unglück seinen Lauf …

 

Tschaikowsky schrieb »Dornröschen« 1890 für das Ballett des Mariinski-Theaters in St. Petersburg nach der Märchenvorlage von Charles Perrault. Die Musik stellt ein Produkt der Reifezeit des großen Lyrikers und Melodikers dar: Denn Tschaikowsky konnte nicht nur auf seine Erfahrungen als Ballettkomponist (»Schwanensee«), sondern auch als Sinfoniker zurückgreifen und den einzelnen Nummern einen unverwechselbaren individuellen Charakter geben. Entstanden ist ein Märchen für Jung und Alt und – laut Selbsteinschätzung des Komponisten – Tschaikowskys bestes Ballett.

 

Musikalische Leitung Michael Balke

Choreografie/Inszenierung Gonzalo Galguera

Bühne/Kostüme Josef Jelínek

Dramaturgie Benjamin Wäntig

 

Aurora Lou Beyne / Narissa Course

Désiré Daniel Smith / Raul Pita Caballero / Leander Rebholz

Fliederfee Anastasia Gavrilenkova / Lou Beyne

Carabosse Leah Allen / Audrey Becker / Anastasia Gavrilenkova

Fünf Feen Audrey Becker / Isabelle Ménard

Narissa Course / Anastasia Gavrilenkova

Amanda Mata

Sophie Allnatt / Tatiana Andreia Duarte de Sousa

Antanina Maksimovich

Blauer Vogel Mohamed Sayed / Elio Clavel

Florine Narissa Course / Sophie Allnatt

 

Es spielt die Magdeburgische Philharmonie

 

Sa, 18.04.2015 19:30Buchen Sie Ihre Karten online

So, 26.04.2015 16:00Buchen Sie Ihre Karten online

Fr, 08.05.2015 19:30Buchen Sie Ihre Karten online

Mo, 25.05.2015 18:00Buchen Sie Ihre Karten online

So, 31.05.2015 16:00Buchen Sie Ihre Karten online

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑