Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Kölner Kinderoper für musikalische Bildung und Zukunftsfähigkeit als „Ausgewählter Ort 2008“ ausgezeichnetKölner Kinderoper für musikalische Bildung und Zukunftsfähigkeit als...Kölner Kinderoper für...

Kölner Kinderoper für musikalische Bildung und Zukunftsfähigkeit als „Ausgewählter Ort 2008“ ausgezeichnet

Die Kinderoper Köln wurde am 1. Februar 2008 von Christian Bewerunge, Mitglied der Geschäftsleitung Private Wealth Management der Deutschen Bank Region West, für ihr pädagogisches Engagement in der musikalischen Bildung und ihre Zukunftsfähigkeit als „Ausgewählter Ort“ im Land der Ideen

ausgezeichnet. Die Kinderoper ist damit einer der Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs „365 Orten im Land der Ideen“.

Christian Bewerunge betonte in seiner Laudatio: „Die Kinderoper ist ein Beispiel dafür, was wir hierzulande bewegen können. Mit einer Vision, mit Kreativität, Leistungsbereitschaft und Leidenschaft schreibt die Kinderoper jeden Tag Erfolgsgeschichten für die musische Zukunft der Erwachsenen von morgen.“

 

Eike Ecker, die Leiterin der Kinderoper, freute sich über die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, ein ausgewählter Ort im Land der Ideen zu sein. Seit fast zwölf Jahren machen wir Kindern und ihren Eltern erfahrbar und begreifbar, das Oper mitnichten verstaubt ist, sondern die lebendigste Kunstform überhaupt. Unsere Kinderoper ist schon seit Jahren europaweites Vorbild: Wo sonst wird für Kinder in dieser Qualität und mit Orchester ein regelmäßiges Opernrepertoire

gespielt? Diese Auszeichnung bestätigt unser hohes Niveau und unseren

Erfolg.“ Gefeiert wurde die Auszeichnung mit einer Aufführung der aktuellen Produktion „Der gestiefelte Kater“ von Xavier Montsalvage in der Inszenierung von Eike Ecker.

 

Rund 1.500 Orte hatten sich mit ihren Ideen an dem Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ beteiligt, den die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank seit nunmehr drei Jahren unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler ausschreibt. „Deutschland ist ein Land der Ideen, das seine Zukunft gestaltet. Wir haben hierzulande in allen Bereichen engagierte Bürger und Politiker, innovative Wissenschaftler und mutige Unternehmer, die mit ihrem Einsatz zu einer erfolgreichen Zukunft beitragen und anderen Mut machen, Chancen zu nutzen. Wir wollen Botschafter für Leistung und Leidenschaft sein und dieses Potenzial sichtbar machen!“, begründet Christian Bewerunge das Engagement der Deutschen Bank.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑