Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Staatstheater Karlsruhe: 36. HÄNDEL-FESTSPIELE vom 16.2. - 26.2.2013Staatstheater Karlsruhe: 36. HÄNDEL-FESTSPIELE vom 16.2. - 26.2.2013Staatstheater Karlsruhe:...

Staatstheater Karlsruhe: 36. HÄNDEL-FESTSPIELE vom 16.2. - 26.2.2013

Copyright: Felix Grünschloß

Im Jahr 2013 steht eine Inszenierung des Oratoriums Der Sieg von Zeit und Wahrheit (in der dritten, englischen Fassung) auf dem Programm, eine moralische Allegorie, in der sich das Vergnügen und die Zeit mit der Schönheit darüber streiten, welches der richtige Weg der Lebensführung sei. Das Händel-Stück wird auf hoch interessante Weise ergänzt durch die moderne Oper Der Sieg von Schönheit und Täuschung des irischen Komponisten Gerald Barry, der Händels Stoff brisant in die heutige Zeit verlegt hat. Das Inszenierungsteam Sam Brown und Annemarie Woods gewann 2011 sowohl den Europäischen Preis für Opernregie in Wiesbaden als auch alle Preise des Ring Award in Graz.

 

Die BADISCHE STAATSKAPELLE wird unter der musikalischen Leitung des Engländers Richard Baker den Abend begleiten, der nicht nur zu den prägenden Figuren der zeitgenössischen Musikszene Englands gehört, sondern auch selbst ein viel beachteter Komponist ist.

 

Star-Counter Lawrence Zazzo wird die Wiederaufnahme von Händels Oper Alessandro prägen, die gerade auf CD erschienen ist als Live-Mitschnitt von den Händel-Festspielen 2012, die mit einem Besucherrekord von zum ersten Mal über 13.000 Zuschauern zu Ende gegangen waren.

 

Bei Händels Oratorium Esther mit Kirsten Blaise wird Michael Hofstetter der Dirigent sein, Bruno Weil dirigiert das Konzert der BADISCHEN STAATSKAPELLE. Kammer- und Kirchenkonzerte runden das Programm ab. An Kinder wenden sich zum ersten Mal ein Kinderkonzert und die Kinderoper Dino und die Arche, die in der Jahresumfrage der Opernwelt gerade als beste Uraufführung genannt wurde, auf dem Spielplan stehen.

 

Das wissenschaftliche Symposium der INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHE beschäftigt sich mit dem Händel-Oratorium. Die Leiter der Kurse der HÄNDEL-AKADEMIE Ronald Brautigam, Claude Diallo, Gerald Hambitzer, Christine Schornsheim, Andreas Staier und Wolfgang Zerer werden alle auch in Einzelkonzerten zu erleben sein. Dabei dürfte das Konzert des Jazzpianisten Claude Diallo im KLEINEN HAUS ein besonderes Juwel sein.

 

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat begonnen! Karten bekommt man online unter www.staatstheater.karlsruhe.de, per Email unter kartenverkauf@staatstheater.karlsruhe.de sowie an der Theaterkasse in der Baumeisterstr. 11 und unter Tel. 0721 933 333.

 

Programm

 

Freitag, 15.02. 20:00 -22:00

FESTKONZERT DER HÄNDEL-SOLISTEN

Eröffnung der 36. HÄNDEL-FESTSPIELE35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Konzerthaus KarlsruheKARTEN

 

Samstag, 16.02. 11:00

ÖKUMENISCHER FESTGOTTESDIENST

Kooperation mit der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e.V.35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Eintritt frei

STADTKIRCHE ST. STEPHAN, Erbprinzenstr. 16

 

15:00 -16:15

DINO UND DIE ARCHE

Eine Darwinistische Oper von Thomas Leininger ab 6 Jahren35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

ZUM VORLETZEN MAL

KLEINES HAUS

 

19:00

DER SIEG VON ZEIT UND WAHRHEIT / DER SIEG VON SCHÖNHEIT UND TÄUSCHUNG

Oratorium von Georg Friedrich Händel / Oper von Gerald Barry35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

anschließend Preisverleihung "Preis der deutschen Theaterverlage - Bestes Opernprogramm 2012/13"

PREMIERE, GROSSES HAUS

 

Sonntag, 17.02., 10:00 -17:00

VOM „TRIONFO“ ZUM „TRIUMPH“ – METAMORPHOSEN EINES HÄNDEL-ORATORIUMS

Symposium der 28. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHE35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, Eintritt frei, STUDIO

 

11:00 -12:00

2. KINDERKONZERT

PROFESSOR FLORESTAN UND MAESTRO EUSEBIUS PACKEN AUS: GEORG FRIEDRICH HÄNDEL - 35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

 

12.00-18:00

KINDERAKTIONSTAG ZUM 2. KINDERKONZERT

mit vielen Spielen und Aktionen rund um Georg Friedrich Händel35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, Eintritt frei UNTERES FOYER

 

15:00 -16:00

2. KINDERKONZERT

PROFESSOR FLORESTAN UND MAESTRO EUSEBIUS PACKEN AUS: GEORG FRIEDRICH HÄNDEL35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012. GROSSES HAUS

 

18:00

ALBERT-SCHWEITZER-KONZERT, 35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Evangelische Stadtkirche am Marktplatz

 

Montag, 18.02. 19:00

KANN DENN SCHÖNHEIT SÜNDE SEIN?

Theatergespräch über Gott und die Welt35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Eintritt frei, KLEINES HAUS

 

Dienstag, 19.02.

19:00 DER SIEG VON ZEIT UND WAHRHEIT / DER SIEG VON SCHÖNHEIT UND TÄUSCHUNG

Oratorium von Georg Friedrich Händel / Oper von Gerald Barry35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, GROSSES HAUS

 

Mittwoch, 20.02.

19:00 -23:00 ALESSANDRO

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, NUR DREI VORSTELLUNGEN. WIEDERAUFNAHME, GROSSES HAUS

 

Donnerstag, 21.02.

19:00 DER SIEG VON ZEIT UND WAHRHEIT / DER SIEG VON SCHÖNHEIT UND TÄUSCHUNG

Oratorium von Georg Friedrich Händel / Oper von Gerald Barry35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, ZUM VORLETZEN MAL, GROSSES HAUS

 

Freitag, 22.02.

19:00 - 23:00 ALESSANDRO

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, ZUM VORLETZEN MAL, GROSSES HAUS

 

Samstag, 23.02.11:00

PREISTRÄGER-KONZERT

des Händel-Jugendpreises der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

KLEINES HAUS

 

19:00 DER SIEG VON ZEIT UND WAHRHEIT / DER SIEG VON SCHÖNHEIT UND TÄUSCHUNG

Oratorium von Georg Friedrich Händel / Oper von Gerald Barry35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, ZUM LETZTEN MAL

GROSSES HAUS

 

20:00 -22:00

ZEIT UND EWIGKEIT

Kammerkonzert der Deutschen Händel-Solisten35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

KLEINES HAUS

 

Sonntag, 24.02.

11:00 4. SINFONIEKONZERT

Mit Werken von Händel, Dorman, Telemann und Haydn35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

GROSSES HAUS

 

15:00 -16:15

DINO UND DIE ARCHE

Eine Darwinistische Oper von Thomas Leininger ab 6 Jahren35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

ZUM LETZTEN MAL, KLEINES HAUS

 

18:00 ORGELKONZERT

der Internationalen Händel-Akademie. Wolfgang Zerer Orgel35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

CHRISTUSKIRCHE am Mühlburger TorKARTEN

 

19:00 - 23:00 ALESSANDRO

Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, ZUM LETZTEN MAL

GROSSES HAUS

 

Montag, 25.02. 20:00 4. SINFONIEKONZERT

Mit Werken von Händel, Dorman, Telemann und Haydn35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

GROSSES HAUS

 

20:00 ESTHER

Oratorium von Georg Friedrich Händel. Deutsche Händel-Solisten. Michael Hofstetter Dirigent35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Evangelische Stadtkirche am MarktplatzKARTEN

 

20:00

JAZZABEND

der Internationalen Händel-Akademie. Claude Diallo Klavier35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

24,50 - 9,00 Euro

 

Dienstag, 26.02. 19:00 3. SONDERKONZERT

Mit Werken von Händel, Dorman, Telemann und Haydn35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

mit Moderation & anschließendem Künstlergespräch

GROSSES HAUS

 

Mittwoch, 27.02. 19:30 KLAVIERABEND

der internationalen Händel-Akademie. Gerald Hambitzer Clavicord35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, Eintritt frei, SCHLOSS GOTTESAUE, GENUIT-SAAL

 

Samstag, 02.03. 17:00 ABSCHLUSSKONZERT DER KAMMERMUSIK-KURSE

der 28. Internationalen Händel-Akademie Karlsruhe35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Eintritt frei, SCHLOSS GOTTESAUE, VELTE-SAAL

 

20:00

RONALD BRAUTIGAM

Klavierabend der 28. Internationalen Händel-Akademie Karlsruhe35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012, SCHLOSS GOTTESAUE, VELTE-SAAL

 

Sonntag, 03.03., 17:00

ANDREAS STAIER & CHRISTINE SCHORNSHEIM

Hammerklavierabend der 28. Internationalen Händel-Akademie Karlsruhe35. HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2012

Eintritt frei, SCHLOSS GOTTESAUE, VELTE-SAAL

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 28 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑