Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Tanz-Uraufführung „Silver“ von Nanine Linning - Theater HeidelbergTanz-Uraufführung „Silver“ von Nanine Linning - Theater HeidelbergTanz-Uraufführung...

Tanz-Uraufführung „Silver“ von Nanine Linning - Theater Heidelberg

Premiere Sa 14.11.2015, 19.30 Uhr. -----

Welche Rolle vermag der Mensch noch zu spielen, wenn seine eigene Schöpfung ihm den Rang abzulaufen droht? In der Neuproduktion SILVER thematisiert Nanine Linning die Schattenseiten der wechselseitigen Durchdringung von Mensch und Technologie und hinterfragt das Fortschrittsversprechen, das sich dahinter verbirgt.

Zusammen mit ihren 12 Tänzern präsentiert sie einen Entwurf für eine neue körperliche Ästhetik, der die Waage hält zwischen hoffnungsfrohem Zukunftstraum und dunkler Dystopie. Sich mechanisch bewegende Tänzer bevölkern dabei die Bühne genauso wie vermeintlich tanzende Maschinen und fremdartige hybride Wesen, die sich jeglichem Kategorisierungsversuch entziehen und bewusst die Wahrnehmung irritieren. Das für sie charakteristische poetische Bewegungsrepertoire verbindet Linning dabei gekonnt mit Einflüssen aus dem »Popping« zu einer eigenen Tanzsprache zwischen bildgewaltiger Gestik und marionettenhafter Abstraktion. Mensch, Maschine, Roboter, Cyborg, amorphes Hirngespinst aus einer digitalen Welt – sicher ist letztendlich nur das Spiel der Bilder, der Zweifel am Gesehenen und die Faszination des Unbekannten.

 

Inspiration hierfür findet sie in der Forschungsarbeit prominenter Wissenschaftler in den Bereichen dynamische Systeme und Kybernetik, Klassikern aus der Weltliteratur und ikonischen Werken der bildenden Kunst. Wie zuvor schon für Voice Over und Synthetic Twin arbeitet sie erneut mit Komponist Michiel Jansen zusammen, der dem Dialog zwischen Mensch und Maschine, Kunst und Wissenschaft, Tanz und Technologie ein eigenes musikalisches Klangspektrum verleiht. Im futuristischen Bühnenraum von Designer Bart Hess erschließt sich SILVER als eine gleichsam vertraute wie unheimliche Totalerfahrung.

Gewählter Termin

 

Weitere Termine

Do 19.11.2015, 19.30 Uhr

Sa 21.11.2015, 19.30 Uhr

Fr 04.12.2015, 19.30 Uhr

Sa 05.12.2015, 19.30 Uhr

Sa 19.12.2015, 19.30 Uhr

Mo 28.12.2015, 19.30 Uhr

Sa 27.02.2016, 19.30 Uhr

Fr 18.03.2016, 19.30 Uhr

Mo 04.04.2016, 19.30 Uhr

Fr 15.04.2016, 19.30 Uhr

Do 28.04.2016, 19.30 Uhr

Di 31.05.2016, 19.30 Uhr

Do 02.06.2016, 19.30 Uhr

So 05.06.2016, 19.00 Uhr

So 19.06.2016, 15.00 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑