HomeBeiträge
'DER WEIBSTEUFEL' | DRAMA IN FÜNF AKTEN VON KARL SCHÖNHERR | SCHAUSPIEL IM WIRTSHAUS - Lndestheater Linz'DER WEIBSTEUFEL' | DRAMA IN FÜNF AKTEN VON KARL SCHÖNHERR | SCHAUSPIEL IM...'DER WEIBSTEUFEL' |...

'DER WEIBSTEUFEL' | DRAMA IN FÜNF AKTEN VON KARL SCHÖNHERR | SCHAUSPIEL IM WIRTSHAUS - Lndestheater Linz

PREMIERE FR 26. OKTOBER 2018, 19.30 WIRT AUF DA HOAD, KÖNIGSWIESEN

Im Grenzland von Tirol und Bayern lebt, in einer Hütte, ein merkwürdiges Paar: ein kranker junger Mensch mit einer überaus vitalen Frau. Die zwei sind Schmuggler, der Mann schleicht nachts über die Grenze und hat mit seinem Handel so viel Geld gemacht, dass er sich nun das schönste Haus in der nah liegenden Kleinstadt kaufen kann. Da taucht ein fescher Grenzjäger in seiner Hütte auf, tut ahnungslos und macht der Frau schöne Augen.

 

Der Schmuggler durchschaut den Grenzjäger, der ihn auf diesem Weg ausspionieren will. Und um den Grenzjäger zu täuschen, regt der Schmuggler seine Frau an, sich auf das erotische Spiel einzulassen. Damit aber weckt der Schmuggler einen Dämon, der nicht nur ihn am Ende ins Verderben stürzt.

Inszenierung Katharina Schwarz
Bühne Katahrina Balak
Kostüme Katharina Schwarz, Katharina Balak
Dramaturgie Andreas Erdmann

Gunda Schanderer (Weib), Christian Higer (Mann), Clemens Berndorff (Grenzjäger)

Die weiteren Aufführungsorte und Spieltermine:

Sa, 03.11.2018 | Gasthof Hotel Stockinger, Ansfelden | Tel. 07229/88 3 21-0, hotel@stocki.at
Fr, 16.11.2018 | Wirt im Dorf, Molln | Tel. 0664/28 38 880, gasthof@wirt-im-dorf.at
So, 18.11.2018 | Gasthof Haudum, Helfenberg | Tel. 07216/62 4 80, gasthaus.haudum@aon.at
Sa, 29.12.2018 | Gasthof am Wachtberg, Behamberg | Tel. 07252/73 8 28, a.b.grillenberger@aon.at | aon.912161269@aon.at
Do, 10.01.2019 | Wögerers Wirtshaus, Feldkirchen | Tel. 07233/72 23, kultiwirt@woegerer.com
Fr, 11.01.2019 | Donauhof Restaurant & Wirthaus, Mauthausen | 07238/21 83, info@donau-hof.at
Sa, 19.01.2019 | Wirt im Feld, Dietach | Tel. 07252/38 2 22, office@wirtimfeld.at
So, 20.01.2019 | Gasthaus zum Zirbenschlössl, Sipbachzell | Tel. 07240/20 7 77, office@zirbenschloessl.at
Fr, 25.01.2019 | Landgasthof Kastenhuber, Desselbrunn | Tel. 07673/60 36, landgasthof@kastenhuber.at
(Ersatztermin - der ursprüngliche Termin am 31.10.18 wurde auf den 25.01.2019 verschoben!)

Bild: Karl Schönherr
 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale Tanzszene erheblich beeinflussten, wartet der b40-Ballettabend an der Deutschen…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in eine graue Wolldecke gehüllt. So beginnt Raimund Hoghes Stück "Lettere amoroso".…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie hat sich in Schale geworfen, trägt nette 50er Jahre Sommerkleidung. Nur Hermann…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und bewegt sich ganz langsam wie in Zeitlupe vorwärts. Nach und nach kommen weitere…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑