Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Frühlings Erwachen! (LIVE FAST – DIE YOUNG)", Jugendstück von Nuran David Calis nach Frank Wedekind, Theater Plauen-Zwickau"Frühlings Erwachen! (LIVE FAST – DIE YOUNG)", Jugendstück von Nuran David..."Frühlings Erwachen!...

"Frühlings Erwachen! (LIVE FAST – DIE YOUNG)", Jugendstück von Nuran David Calis nach Frank Wedekind, Theater Plauen-Zwickau

Premiere Donnerstag, 3. November 2022 um 18.00 Uhr im Alten Gasometer in Zwickau

Erwachsenwerden ist fett, aber simpel ist es nicht. Nicht für Wendla, für Martha, für Melchior und für Moritz. Ihre Zukunftsträume sind groß, aber ihre Ängste noch größer, und die Zeiten des kindlichen Glücklichseins sind längst vorbei.

Esspapier im Freibad naschen, Klamotten klauen bei H&M und heimlich die Zigarettenstummel von Papa rauchen, das sind die Dinge, an die Martha sich später unbedingt erinnern will – an den Kochlöffel, das Nudelholz oder den Gürtel, mit denen ihre Eltern sie verprügeln, nicht.

 

Copyright: André Leischner

Wendla wird von ihrer Mutter bevormundet und in ihrer Freiheit eingeschränkt. Dagegen revoltiert sie. Dabei will sie gar nicht immer gegen alles sein. Sie will zu etwas, zu jemandem dazugehören. Moritz wird am Schuljahresende doch versetzt und freut sich auf Amerika, wo er nach seinem Urgroßvater und dessen Goldmine suchen möchte. Aber Moritz´ Vater zerstört diesen Traum, nachdem die Schule Moritz rät, die Klasse zu wiederholen. Für den Jungen bricht damit alles zusammen. Sein bester Freund Melchior ist Drittbester der Klasse und muss sich darüber keinen Kopf machen. Ihn plagen täglich andere Sorgen um die Zukunft. Hin- und hergerissen zwischen seinen Gefühlen für Moritz und der Beziehung zu seiner Mutter, versucht er seinen eigenen Weg zu gehen.

Der Theater- und Filmemacher Nuran David Calis holt Wedekinds 1891 erschienene

Tragödie

Frühlings Erwachen mit seiner Überschreibung in unsere Gegenwart, wo sich mit der Sprache zwar die äußere Gestalt verändert, sich die Probleme der

Protagonist

:innen aber gleichen. Und so erzählt auch Calis in seiner

Fassung

mit dem Untertitel LIVE FAST - DIE YOUNG von den Wunden, die die Erfahrungen der Jugendzeit auf den Seelen hinterlassen.

Mit   Carlotta Aenne Bauer , Yasmin Dengg; Marcel Frank, Philipp Rosenthal  

Regie   Brian Völkner  

Bühne

, Kostüm, Video  Mayan Tuulia Frank
Musik  Jörg Piesendel  &  Lenz Liebetrau
Dramaturgie  Max Latinski
Regieassistenz   Jelena Wardezki, Mikko Will

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

„Vástádus eana/The answer is land“ von Elle Sofe Sara im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Hoch im Norden Europas lebt das indigene Volk der Samen. Mit ihrer Lebensart beschäftigt sich Elle Sofe Sara in ihrem Stück „Vástádus eana/The answer is land“ jenseits folkloristischer Attitude. So…

Von: Dagmar Kurtz

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑