Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Junges Tanz- und Theaterfestival in RemscheidJunges Tanz- und Theaterfestival in RemscheidJunges Tanz- und...

Junges Tanz- und Theaterfestival in Remscheid

19.06.2006 bis 25.06.2006

Bühne frei für Kinder und Jugendliche!

Mehrere hundert Mitwirkende, darunter Kindertagesstätten, Tanz- und

Musikschulen sowie Jugendeinrichtungen zeigen Musik, Tanz und Musical auf der Bühne des Teo Otto Theaters.

Zum Auftakt treten am Montag, 19.06, 18.00 Uhr, unter dem Motto „Tanz durch die Jahrhunderte“ mehr als 70 Kinder und Jugendliche der Musik- und Kunstschule Remscheid unter Leitung von Ingrid Raimund auf. Der Abend spannt mit reizenden Choreographien und liebevoll gefertigten Kostümen den tänzerischen Bogen von der Renaissance bis heute. Mit Camille Saint-Saens’ „Karneval der Tiere“ in eigener Bearbeitung und mit der „Luther-Kirchenmaus“ als Moderator stellt sich die Tanzgruppe der Ev. Lutherkirchengemeinde unter Leitung von Annedore Wirth am Dienstag, 20.06. vor. Kindertagesstätten und Schulen zeigen Kindermusicals, erzählen Episoden aus dem Leben der Figur „Ritter Rost“ wie die Städt. Integrative Kindertageseinrichtung Fürberg und die KITA Lüttringhauserstraße mit ihren „60 Tanzschlümpfen“ unter Leitung von Carmen Kaiser am Freitag, 23.06. „Just Stars“ heißt ein Rock-Pop-Musical, das der Jugendchor der Ev. Lutherkirchengemeinde und eine Musical-Band unter Leitung von Jörg Martin Kirschnereit für Donnerstag, 22. Juni, einstudiert haben, Sipra Guha entführt am Samstag, 24.06., mit ihren Schülerinnen in die faszinierende Welt des indischen Tanzes und Wermelskirchener Schulgruppen fordern am Sonntag, 25.06., zu „Let’s have a (dance) party“ auf. Den Abschluß des Jungen Tanz- und Theaterfestivals gestaltet die Tanzschule Dance mit dem Musical „Tanz der Vampire“.

Der Eintritt zu allen Vorstellungen ist frei.

 

 

Das Programm:

„Tanz durch die Jahrhunderte“

Montag, 19.06.2006, 18.00 Uhr

Tanzgruppen der Musik- und Kunstschule Remscheid unter Leitung

von Ingrid Raimund

 

„Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens

Dienstag, 20.06.2006, 10.30 Uhr

Tanzgruppe der Ev. Lutherkirchengemeinde unter Leitung von Annedore Wirth

 

„Tanz AG+Aerobic Kids“

Dienstag, 20.06.2006, 17.30 Uhr

LTV, Leitung: Silke Halbach

 

„Musical Starlights“

Dienstag, 20.06.2006, 20.00 UhrT

he New Musical Covers

 

„Ein Koffer voller Erinnerungen“

Mittwoch, 21.06.2006, 10.00 Uhr

Kindergruppe der Kindertagesstätte Hölterfeld unter Leitung von Heike Wrobel

 

„Just Stars“, ein Rock-Pop-Musical von B. Kohn und S. Scholz

Donnerstag, 22.06.2006, 11.00 Uhr

Jugendchor der Ev. Luther-Kirchengemeinde + Musical-Band, Leitung: Jörg Martin Kirschnereit

 

 

„Post für Ritter Rost“, „Dance ist he Life“, „Trommelwirbel“

Freitag, 23.06.2006, 14.00 Uhr

Schülerinnen und Schüler der Karl-Kind-Schule, Leitung: Maria Gregull

 

„Ritter Rost macht Urlaub“

Freitag, 23.06.2006, 16.30 Uhr

Kinder der Integrativen KTE Fürberg und der KTE Lüttringhauser Str. unter Leitung von Carmen Kaiser

 

„Freestyle und Ballett

Freitag, 23.06.2006, 19.00 Uhr

Getanzt von “Dance in the City”, Leitung: Carmen Kaiser

 

„Indischer Tanz“

Samstag, 24.06.2006, 19.30 Uhr

Tanzschülerinnen von Sipra Guha

 

Let’s have a (dance) party

Sonntag, 25.06.2006, 10.30 Uhr

Tanzgruppen der Musikschule Wermelskirchen, Tanz AG’s der Grundschule Ost und der Schwanenschule und Tanzgruppen “Die Grunewalder”

 

„Tanz der Vampire“

Sonntag, 25.06.2006, 20.00 Uhr

Musical-Aufführung der Tanzschule Dance

 

 

Der Eintritt zu allen Vorstellungen des Jungen Tanz- und Theaterfestivals ist frei.

Weitere Auskünfte geben die beteiligten Tanz- und Theatergruppen.

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 14 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑