Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Mutter Courage und ihre Kinder" von Bertolt Brecht - Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele"Mutter Courage und ihre Kinder" von Bertolt Brecht - Theater Paderborn –..."Mutter Courage und ihre...

"Mutter Courage und ihre Kinder" von Bertolt Brecht - Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele

PREMIERE 25.11.17, 19.30 Uhr im Großen Haus

Die Marketenderin Anna Fierling, Courage genannt, Mutter zweier strammer Söhne und der stummen Kattrin, zieht im Dreißigjährigen Krieg durch das verwüstete Europa den großen Heeren hinterher – um „ihren Schnitt“ zu machen und das tägliche Überleben zu sichern. Ihren Krieg lässt sich die anpassungsfähige Geschäftsfrau von niemandem vermiesen. Aber das große Geschäft mit dem Verderben zu machen, ist nicht so einfach. Der Krieg lässt nicht mit sich feilschen und fordert ihr, während die Jahre vergehen, nach und nach immer mehr ab.

Bertolt Brecht (1898-1956) schrieb „Mutter Courage“ im schwedischen Exil innerhalb von fünf Wochen. Ursprünglich als Warnung an seine Gastgeber gedacht, keine Geschäfte mit Hitler zu machen, hat es durch die leider unveränderte Langlebigkeit von bewaffneten Konflikten und Kriegsgewinnlern bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt.

 Musik von Paul Dessau

  • Mutter Courage Eva Brunner
  • Eilif/Ein Soldat Tim Tölke
  • Schweizerkas/Ein Soldat Ogün Derendeli
  • Kattrin Gesa KöhlerKoch Alexander Wilß
  • Feldprediger Max Rohland
  • Yvette Kirsten Potthoff
  • Feldwebel/Bauer/Ein Soldat David Lukowczyk
  • Werber/Bauer/Ein Soldat Denis Wiencke
  • Feldhauptmann/Obrist/Ein Soldat Willi Hagemeier
  • Ein Sohn/Ein junger Soldat Jelle Altmiks Till Bäsner
  • Eine Mutter/Eine Bäuerin Bettina Hammelrath Vanessa Hillemeier
  • Drums Clemens Ohlendorf
  • Bass Daniel Le-Van-VoReeds Sven Hoffmann Thorsten Floth
  • Piano Michael Erhard
  •  
  • Regie Malte Kreutzfeldt
  • Bühne & Kostüme Nikolaus Porz
  • Musikalische Leitung Michael Erhard
  • Dramatugrie Daniel Thierjung
  • Regieassistenz Hermann Holstein
  • Regiehospitanz Leoni Breker
  • Inspizienz Robert Häselbarth
  • Soufflage Beate Leclercq
  • Technischer Leiter Klaus Herrmann
  • Bühnenmeister Paul Discher
  • Beleuchtungsmeister Hermenegild Fietz
  • Ton & Video Anton Langer
  • Requisite Annette Seidel-Rohlf & Sona Ahmadnia
  • Leitung Kostümabteilung Edith Menke / Maske Ramona Foerder & Jill Brand
  •  
  • weitere Vorstellungen01.12. / 03.12. / 15.12. / 23.12. / 31.12. 04.01. / 06.01. /14.01. / 20.01. / 01.02. / 08.02. / 09.02. / 02.03

Bild: Bertolt Brecht und Paul Dessau

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑