Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Schauspiel Leipzig zeigt Inszenierungen onlineSchauspiel Leipzig zeigt Inszenierungen onlineSchauspiel Leipzig zeigt...

Schauspiel Leipzig zeigt Inszenierungen online

Jeweils Dienstags und Donnerstags

Das Schauspiel Leipzig bietet Zuschauerinnen und Zuschauern während der Schließzeit aufgrund der Corona-Pandemie die Möglichkeit, sich das Theater in die eigenen vier Wände zu holen. Jeweils Dienstags und Donnerstags werden auf der Homepage des Schauspiel Leipzig On-Demand-Inszenierungen präsentiert. Die Mitschnitte sind für jeweils 24 Stunden auf www.schauspiel-leipzig.de online abrufbar. Anbei das Programm für die Zeit vom 31. März bis zum 13. April 2020:

 

Copyright: Rolf Arnold

geister sind auch nur menschen Von Katja Brunner

Regie: Claudia Bauer
Deutsche Erstaufführung am 17. März 2017, Diskothek  
Sendetermin: Donnerstag, 2.4. ab 14h

Every Body Electric
Von Doris Uhlich (Wien)
Leipzig-Premiere am 23. Februar 2018, Residenz  
Sendetermin: Dienstag, 7.4. ab 14h

Prinzessin Hamlet
Von E.L. Karhu        
Regie: Lucia Bihler
Deutschsprachige Erstaufführung am 2. Dezember 2017, Diskothek
Sendetermin: Donnerstag, 9.4. ab 14h

OSTERSPECIAL FÜR KLEINE UND GROSSE ZUSCHAUER
Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten
Von Alexander Wolkow
Für die Bühne bearbeitet von Stephan Beer / Georg Burger
Regie: Stephan Beer
Altersempfehlung ab 6 Jahren
Uraufführung am 26. November 2016, Große Bühne
Sendetermin: Ostersonntag, 12.4. ab 14 Uhr bis Ostermontag, 13.4. um 14 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑