Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Schöne Bescherungen" (Season's Greetings) von Alan Ayckbourn - Staatstheater Wiesbaden"Schöne Bescherungen" (Season's Greetings) von Alan Ayckbourn - Staatstheater..."Schöne Bescherungen"...

"Schöne Bescherungen" (Season's Greetings) von Alan Ayckbourn - Staatstheater Wiesbaden

Premiere Sa, 07.12.2019, Kleines Haus, 19:30

Schlimmer geht es eigentlich nimmer an diesen beschaulichen Weihnachtstagen bei Belinda und Neville Bunker. Wie jedes Jahr wird hier Weihnachten gefeiert – traditionell, gutbürgerlich, besinnlich. Man gibt sich Mühe, Konflikte im Keim zu ersticken, und statt klärender Worte werden vielsagende Blicke getauscht, während der Braten im Ofen schmort und die Geschenke unterm Baum.

 

Wenn dann Onkel Harvey sich gegenüber dem pazifistischen Bernard in Waffenseligkeit ergießt, wenn Nevilles Schwester Phyllis in der Küche unter starkem Alkoholeinfluss großtmögliches Unheil anrichtet, wenn deren Mann Bernard sein mehrstündiges Puppentheater aufführen will und dann noch jemand wie Clive den Raum betritt, der auf sämtliche Frauenherzen magnetisch wirkt – dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann es zum großen Showdown kommt – und der wird bei Ayckbourn nichts weniger als legendär.

Sir Alan Ayckbourn, der im April 2019 80 Jahre alt wurde, gehört zu den bekanntesten lebenden Dramatikern. Seine weit über 70 Theaterstücke – vor allem Komödien – werden auf der ganzen Welt gespielt, es gibt zahlreiche Verfilmungen. Ayckbourn wurde vielfach ausgezeichnet (unter anderem dem Laurence Olivier Special Award und dem Special Tony Award für sein Lebenswerk).

Regie Susanne Lietzow
Bühne Aurel Lenfert
Kostüme Marie-Luise Lichtenthal
Musik Gilbert Handler
Dramaturgie Anika Bárdos

Neville Christian Klischat
Belinda Sybille Weiser
Phyllis Karoline Reinke
Harvey Rainer Kühn
Bernard Atef Vogel
Rachel Lena Hilsdorf
Eddie Linus Schütz
Pattie Christina Tzatzaraki
Clive Tobias Lutze

Termine
Mi, 11.12.2019
Kleines Haus19:30
Do, 12.12.2019
Kleines Haus19:30
Fr, 13.12.2019
Kleines Haus19:30
So, 15.12.2019
Kleines Haus19:30
Mi, 18.12.2019
Kleines Haus19:30
Mo, 23.12.2019
Kleines Haus19:30
Do, 26.12.2019
Kleines Haus19:30
Di, 31.12.2019
Kleines Haus15:00
Di, 31.12.2019
Kleines Haus19:30
Fr, 03.01.2020
Kleines Haus19:30 - 22:00
Do, 30.01.2020
Kleines Haus19:30
Fr, 31.01.2020
Kleines Haus19:30

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑